StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Futterpflanzenliste

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Fr 8 Mai 2009 - 13:23

winke02 Drusilla 85

Hier noch einmal eine genaue Beschreibung von der Schafgarbe nochmal mit Foto




Wenn du dir ein einzelnes Blatt ausreist und vor dich hinlegst, sieht es einer langgezogenen Vogelfeder sehr ähnlich!
Wenn du dir sicher bist, dass du ein richtiges Blatt erwischt hast, zerreibst du es am besten ein wenig zwischen deinen Fingern
und prägst dir den Geruch ein! Leicht zitrusartig!


Der Beifuss hingegen, hat eigentlich keine langgezogenen Blätter, sondern eher gezackt. Von oben stehts dunkelgrün und von unten weißlich, ein wenig filzig!
Da dir aber scheinbar noch nicht so viele Futterpflanzen vertraut sind und der Beifuss, als Jungpflanze den Hahnenfussgewächsen sehr ähnlich sieht, möchte ich dich bitten, mit dem Beifuss sammeln solange zu warten, bis er groß und eindeutig zu bestimmen ist!
Sobald ich davon ein Exemplar vor die Linse bekomme, werde ich dieses hier mit einstellen!

Hier aber trotzdem noch ein Foto vom Beifuss, schon etwas größer gewachsen!





Zur Sicherheit kannst du aber auch gern, die Schafgarbe sammeln, fotographieren und hier einstellen!
Ich sag dir dann gerne, ob du die richtige Pflanze erwischt hast!
Nur nicht den Mut verlieren, jeder hat mal begonnen!
Ich kenn auch nicht alle Pflanzen!


Zuletzt von Bärbel am Di 12 Mai 2009 - 7:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Fr 8 Mai 2009 - 14:55

winke02 Meine Schweine, so hab nun mal gestöbert und glaub dir so zu beinahe allem etwas sagen zu können!
Aber wie ich vorhin schon erwähnte, alle Wiesenpflanzen werd ich sicher nicht bestimmen können!
Freu mich aber immer über Anfragen, denn das schult mich auch gleichermaßen!

Bild 1 Hatten wir ja schon, entweder Luzerne oder einen Kleeart

Bild 2 Würde ich als Acker Hornkraut erkennen! Mir nicht als Futterpflanze bekannt!

Bild 3 Entweder Wiesen Storchschnabel oder eine entfernte Hahnenfussart! Nicht verfüttern!

Bild 4 Schafgarbe und Spitzwegerich, wusstets du ja schon
Die dritte Pflanze ist nach meinem dafürhalten kriechendes Fingerkraut! Mir auch nicht als Futterpflanze bekannt!

Bild 5 Die Pflanze im Vordergrund müsste Wiesenlabkraut sein! Wurde früher zu fermentieren der Milch genutzt, um Käse u.ä.
her zu stellen! Ob Futterpflanze, werd ich mich nochmal erkundigen

Bild 6 Ist glaub ich persiches Ehrenpreis! Mir ebenfalls nicht als Futterpflanze bekannt


Viele dieser Pflanzen befinden sich sicher auch, in getrockneter Form in unserem Heu wieder!
Getrocknet verlieren viele giftige Exemplare einen großen Teil ihrer Giftigkeit!
Aber frisch, würde ich nur Bekanntes verfüttern!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Fr 8 Mai 2009 - 17:14

Wow, vielen vielen Dank! foryou
Habe mir schon gedacht, dass das fast alles leider nicht zum Verfüttern geeignet ist. Ich habe nur mal überlegt, ob ich 2 Schweine mitnehme, wenn ich mal wieder zu der Liegewiese fahre, aber das ist dann zu riskant, wenn dort so viel Ungenießbares wächst. Aber Spitzwegerich und Schafgarbe wächst ja überall und die Schweine fahren so drauf ab. Toll, dass ich das jetzt kenne und man kann es mit nichts verwechseln.
Das Gewächs meines Nachbars werde ich weiter im Auge behalten 12 Ich glaube, er hat nie vor, den Rasen mal zu mähen.
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Di 2 Jun 2009 - 20:00

Ich hab heut einige Pflanzen mit den versprochenen Blütenfotos ergänzt!

Futterpflanzen

Schafgarbe
Sauerampfer
Die drei gängigsten Kleearten
Luzerne


Giftige Exemplare

Zypressenwolfsmilch
Wilde Möhre
Hornklee


Ausserdem, gibt es nach neuesten Erkenntnissen, einen Warnhinweis für das Johanniskraut als reine Futterpflanze!

Sie sollte an Tiere mit hellem Fell und Pikmentstörungen nicht verfüttert werden!

Am besten wir trocknen nur ein paar Zweige für die Teezubereitung


Weitere Fotos folgen
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Di 2 Jun 2009 - 22:06

13 Ich hab mal eine Frage....
Und zwar habe ich für den Winter schonmal eine Riesenfuhre Brennesseln getrocknet.Wie ist es eigentlich mit Taubnesseln? Könnte ich die auch nehmen ?
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 3 Jun 2009 - 16:12

Taubnessel, hab ich bisher noch nie verfüttert!

Wird allerdings in meinen Büchern als alte Wildgemüsepflanze gepriesen!

Ausserdem konnte ich keinen Hinweis finden, die auf Tiergiftigkeit hinweist!

Kannste ja vllt mal zu füttern probieren
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 36
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 28 Jun 2009 - 21:28

HAllihallo,

hat jemand Ahnung, ob ich die Blätter von Himbeersträuchern verfüttern kann?

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 12:29

Sonny schrieb:
HAllihallo,

hat jemand Ahnung, ob ich die Blätter von Himbeersträuchern verfüttern kann?

winke02 Das kannst du ohne Probleme machen!

Liebe Grüße
Bärbel
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 12:58

Kurze Frage: Herkulesstauden - hat jemand davon schon einmal gehört?
Also ich möche sie nicht verfüttern, aber ich meine mich zu erinnern, dass diese Stauden (bis 3m) unheimlich giftig für den Menschen sein soll........stimmt das?

_________________
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 26
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:02

11 ja ich habe davon schön gehört!!! 11

die sieht so bisschen aus, wie die blüte von scharfgabe und hat irgendwie so ein sektret an sich, worauf die menschliche haut reagiert und darauf hin wegätzt bei einstrahlung von sonnenlicht...glaube ich oder so ähnlich...auf jeden fall würde ich mich von dieser pflanze fernhalten 18 pale beten
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:05

Ja genau!! Und ich hab das mit diesem anderen gefährlichen Kraut verwechselt - diesem Johannes irgendwas-Kraut...
Bei meiner letzten Fahrradtour wachsen hunderte von diesen Pflanzen am Ufer des Flusses....ob man das melden muss??

_________________
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 26
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:07

weiß ich nicht...also es gibt einmal dieses zeugs, also das giftige......und dann gibts aber auch eine ungiftige die ihr zum verwechseln ähnlich sieht glaube ich...... scratch lesen1

ich würde sagen man muss es melden, aber die ahnung habe ich auch nicht 44 21
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:16

es gibt die ja auch in klein....die ist harmlos. wächst auch überall.
hier ist sie (darf ich das hier reinsetzen??)

http://de.wikipedia.org/wiki/Riesen-B%C3%A4renklau

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:28

Laura schrieb:
Kurze Frage: Herkulesstauden - hat jemand davon schon einmal gehört?
Also ich möche sie nicht verfüttern, aber ich meine mich zu erinnern, dass diese Stauden (bis 3m) unheimlich giftig für den Menschen sein soll........stimmt das?

Auweia!

Herkulesstauden sind ssssuuuuuuuuuuuuper giftig!
Und die kleine Sorte heißt Bärenklau, istweniger giftig, aber auch nicht wirklich als reine Futterpflanze geeignet!

In manchen Futtermischungen kommen geringe anteile drinnen vor und können toleriert werden.

Aber bitte nie, als ganze Pflanze verfüttern!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:30

Laura schrieb:
es gibt die ja auch in klein....die ist harmlos. wächst auch überall.
hier ist sie (darf ich das hier reinsetzen??)

[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Riesen-B%C3%A4renklau
http://de.wikipedia.org/wiki/Riesen-B%C3%A4renklau[/quote[/url]]

Bärenklau, ist nicht wirklich als reine Futterpflanze geeignet! s.o.

Empfindliche Tieren bekommt sie nicht wirklich!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:32

Laura schrieb:
Ja genau!! Und ich hab das mit diesem anderen gefährlichen Kraut verwechselt - diesem Johannes irgendwas-Kraut...
Bei meiner letzten Fahrradtour wachsen hunderte von diesen Pflanzen am Ufer des Flusses....ob man das melden muss??


Herkulesstaude sollte man melden!

Dieses Zeug vermehrt sich derart rasnt, dass es kaum noch unter Kontrolle zu bekommen ist!
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:34

Eine ganz blöde Frage, aber WO meldet man sowas?

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mi 8 Jul 2009 - 13:56

Laura schrieb:
Eine ganz blöde Frage, aber WO meldet man sowas?

Ich glaub beim zuständigem Umweltamt

Liebe Grüße
bärbel
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 18 Apr 2010 - 10:05

Für alle, die Neu hier im Forum sind und vllt noch ein wenig unerfahren, was man in der Frühjahr/Sommersaison so für seine Tiere an Futterpflanzen verwenden kann

ich den Beitrag mal wieder nach oben

Natürlich steh ich euch auch dieses Jahr bei Fragen wieder tatkräftig beiseite, soweit ich die Pflanzen kenne

Auf Seite 1 sind die mir geläufigsten Futter- und Heilpflanzen mit Fotos aus der Natur aufgelistet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   Mo 26 Apr 2010 - 15:32

Hallo!
Die Liste mit diesen ganzen Superfotos ist echt klasse!
Wir haben uns mit den Frischpflanzen bisher auf Gänseblümchen, Löwenzahn, Rotklee und selbstgezogenes Gras beschränkt...
Da eröffnen sich ja ganz neue Möglichkeiten für die Schnuten!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 13 Jun 2010 - 16:49

Wow, super!!! Vielen, vielen, lieben Dank Bärbel
Nach oben Nach unten
Lotti
*Schnuten-Versteher*
*Schnuten-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 613
Alter : 50
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 27 Feb 2011 - 10:05

Ich habe die Liste gerade erst entdeckt und bin total begeistert!!!
Im Moment beschäftigt mich die Frage, ob man alle Haselstraucharten verfüttern darf. So wie's aussieht, habe ich zwei Bluthaseln im Garten. Gibt's da einen Unterschied (abgesehen von der Farbe) zur "richtigen" Hasel?
Und ich wollte fragen, ob es Moose gibt, die für Schweinchen gefährlich sind. Unser Rasen ist leider ziemlich vermoost. Werde mich dieses Jahr wohl doch mal ans Vertikutieren machen, aber ob man alles wegkriegt, ist ja so 'ne Frage.
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 27 Feb 2011 - 10:11

Also Haselnuß kann in allen Varianten verfüttert werden ! Zur Zeit sind zumindest hier bei uns auch die Zweige schon wieder ganz,ganz lecker ! Meinen zumindest meine Tiere...
Nach oben Nach unten
Lotti
*Schnuten-Versteher*
*Schnuten-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 613
Alter : 50
Ort : Bielefeld
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 27 Feb 2011 - 10:25

Lässt du die Kätzchen dran oder machst du die ab?
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   So 27 Feb 2011 - 10:33

Ich lasse sie einfach dran,manchmal werden sie mitgefuttert-manchmal auch nicht.Aber schädlich sind sie nicht soweit ich weiß.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Futterpflanzenliste   

Nach oben Nach unten
 
Futterpflanzenliste
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Ernährung und Päppeln-
Gehe zu: