StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sonnys Krankenstation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23 ... 43  Weiter
AutorNachricht
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 13:05

Von mir natürlich auch!!!

_________________
Nach oben Nach unten
Gartenzwerge
*Fellpopo-Sklave*
*Fellpopo-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5628
Alter : 38
Ort : NRW - Viersen
Anmeldedatum : 21.07.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 14:28

Noch so ein Beinchenproblem Das ist aber gar nicht schön!
Drücke die Daumen, dass Camilles Beinchen schnell wieder besser wird!
Und natürlich auch so noch gute Besserung an die Maus!!


_________________
Viele Grüße von Susanne und den Gartenzwergen

"Das kostbarste Vermächtnis eines Lebewesens ist die Spur, die seine Liebe in
unseren Herzen zurückgelassen hat."

Nach oben Nach unten
http://unser-lautes-heim.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 19:38

ich hoffe der kleinen maus geht es bald wieder besser...
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 25
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 21:19

das mit dem beinchen wird wieder, da bin ich mir sicher

die kleine schafft das
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 21:54

Ich drück Euch fest die Daumen, dass das Beinchen bald wieder normal wird!
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 23:06

Heute hat mir meine TÄ auf die Mailbox gesprochen: Camilles Knubbel ist ein Hautdrüsentumor, jedoch gutartig. Es besteht also keine Sorge vor einer Metastasierung bei meiner Maus. Es kann natürlcih immer wieder kommen und ich weiß auch nicht, ob der dann wieder rausgeholt werden muss. Das werde ich alles mit ihr morgen früh besprechen, wenn ich dann vll auch das Ergebnis von Selleries Pilzprobe habe.

Ach, mir ist ein sooooooo großer Stein vom Herzen gefallen, als ich das Ergebnis hörte. Wahnsinn. Jetzt muss sich die Maus erstmal wieder erholen von der ganzen Aufregung. Die Klammern können erst Ender der nächsten Woche raus. Und ihr beindhcen ist auch immer noch nicht ganz ok. Das soll sich in den nächsten Tagen legen. Aber das scheint ihr gar keine Probleme zu machen. Was sie nur immer wieder verrückt macht, im wahrsten Sinne des WOrtes, ist wahrscheinlich die Narbe. Es piekst und krabbelt bestimmt. Sie hüpft unkoordiniert umher. Das sieht echt fies aus.

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 23:16

Das sind doch gute Neuigkeiten !!
Sicher kommt auch das Beinchen bald wieder in Ordnung und das Rumgehüpfe mag ja fies aussehen,aber ich würde es als ein gutes Zeichen nehmen. Denn zum Gehüpfe braucht sie Kraft und Energie...sei froh,daß sie die hat ,statt nur erschpft rumzuliegen...
Weiterhin Alles Gute,Camille ! Wenn ich nächste Woche komme,möchte ich dich wieder ganz normal herumdüsen sehen !!
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Di 9 Feb 2010 - 23:22

Maggie schrieb:
Das sind doch gute Neuigkeiten !!
Sicher kommt auch das Beinchen bald wieder in Ordnung und das Rumgehüpfe mag ja fies aussehen,aber ich würde es als ein gutes Zeichen nehmen. Denn zum Gehüpfe braucht sie Kraft und Energie...sei froh,daß sie die hat ,statt nur erschpft rumzuliegen...
Weiterhin Alles Gute,Camille ! Wenn ich nächste Woche komme,möchte ich dich wieder ganz normal herumdüsen sehen !!

Ja Maggie, ich freue mich total, dass sie fit ist: sie frisst alles und auch viel heu und sie kommt auch mit der halskrause klar. Also es hätte wirklich schlimm kommen können, aber in dieser Sache muss ich echt auf Holz klopfen. *tock, tock, tock*

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Gartenzwerge
*Fellpopo-Sklave*
*Fellpopo-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5628
Alter : 38
Ort : NRW - Viersen
Anmeldedatum : 21.07.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Mi 10 Feb 2010 - 9:21

Prima, dass es nur ein gutartiger Tumor war!
Die süße Maus wird sich sicherlich schon bald ganz erholt haben Weiterhin

_________________
Viele Grüße von Susanne und den Gartenzwergen

"Das kostbarste Vermächtnis eines Lebewesens ist die Spur, die seine Liebe in
unseren Herzen zurückgelassen hat."

Nach oben Nach unten
http://unser-lautes-heim.de/
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Mi 10 Feb 2010 - 9:45

Ich freu mich auch mit für Dich und Camille, dass der Befund kein bösartiger Tumor war/ist!

Werd schnell wieder gesund kleine süße Camille
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Mi 10 Feb 2010 - 10:05

Eben hab ich nochmal mit der TÄ telefoniert und sie hat mir alles erklärt: Es war doch ein bösartiger Tumor, aber mit gemischt guten Eigenschaften. Also es besteht eigentlich keine Gefahr, dass er in andere Organe übergeht und sich sonst wie ausbreitet. Das Tumorgewebe war auch sehr gut, dass nur eine kleine Wahrscheinlichkeit besteht, dass er wieder kommt. Aber auch wenn er bösartig war, hat sie mir Entwarnung gegeben. Puhhhhh....

Vielen Dank für eure lieben Genesungswünsche und das Daumendrücken.

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Mi 10 Feb 2010 - 10:13

Trotzdem sicher sehr beunruhigend, meine liebe Katja

Ich wünsch Dir viel Kraft und natürlich Camille, dass sich kein neuer Tumor bilden mag
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Do 11 Feb 2010 - 20:47

Guckt mal, die Narbe hat sich vom Verlauf verändert. Also sie ist nicht mehr so gerade wie vorher. (Leider ist das Bild schlecht.) Morgen früh werde ich gleich nochmal die TÄ anrufen. Habt ihr sowas schon mal erlebt?


_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 9:53

Also ich eigentlich nicht!
Aber so große Narben, hatte ich bei meinen Meerschweinchen aber auch noch nicht!
Daher wieß ich nicht, ob bei so großen Narben das vllt doch normal ist, wenn die Schweinchen sich mehr zu beregen beginnen

Jemand anderes weiß vllt mehr?!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 12:02

aber da habe ich leider (oder zum Glück ?) keine Ahnung,Sonny.Sieht für mich als Laien schon erschreckend groß aus,aber auch schön "sauber".Nicht eitrig oder entzündet oder sowas...Man weiß ja nicht,wie es drinnenn so aussieht,aber das ist doch ganz sicher schonmal gut !!
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 12:30

Ja MAggie, die NArbe sieht ansonsten toll aus. Ganz sauber und das Silberspray ist auch noch drauf. Aber die Narbe ist eben so schief und dabei sitzt sie gerade da. Ich nehme sie heute mit zum TA, wenn Sammy die Wanja abholt. Mal sehen, was sie sagen. Außerdem ist das Metacam heute sowieso alle geworden. Mal schauen, ob sie noch etwas bekommt. Und vor dem Wochenende ist es sowieso besser, nochmal zu gehen.

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 20:35

Hauptsache, es heilt komplikationslos ab ... dann ist es ja egal, ob die Narbe gerade oder gebogen ist
So eine große Narbe hatte ich bei Meerschweinchen GsD auch noch nicht!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 20:43

Was hat denn die TÄ gesagt
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 20:50

Mitchi schrieb:
Hauptsache, es heilt komplikationslos ab ... dann ist es ja egal, ob die Narbe gerade oder gebogen ist
So eine große Narbe hatte ich bei Meerschweinchen GsD auch noch nicht!

Was heißt denn "GsD"

Bärbel schrieb:
Was hat denn die TÄ gesagt

Sie ist mit der Narbe sehr zu frieden. Es gibt nur eine kleine Stelle, die ich beobachten soll. Sie bekommt jetzt auch kein Schmerzmittel mehr, nur noch ein bisschen Traumeel und meinem Silberrücken sprießen auch schon wieder die Haare wie verrückt. Heute in einer Woche kommen dann die Klammern raus. Ich kann mir aber gar nicht vorstellen, wie das dann funktionieren soll? Die sind doch unter der Haut noch irgendwie verankert. Also kann man die einfach raus ziehen? für meine vll blöden Fragen, aber sowas hab ich auch gerade zum ersten Mal. (Bei Sellie war normal Faden drin, der dann einfach gezogen wurde. ...)

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 20:58

Sonny schrieb:
Was heißt denn "GsD"
GsD = Gott sei Dank
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 21:01

Ich kenne die Bezeichnung "GsD" auch nicht!

Und ebenso interesiert mich auch die Frage, wie diese Klammern rausgenommen werden, ohne erneute Wunden zu verursachen
Und tut dies Camille dann nicht weh
Nach oben Nach unten
sammy
*Fellpopo-Versteher*
*Fellpopo-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6588
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 21:02

die klammern sind nicht wie die vom tacker unten geborgen. sie stecken recht gerade drin. sie werden dann einfach rausgehebelt, das ist nicht anders als normales fäden ziehen.
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 35
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 21:25

Aber als ich letzte Woche Camille abgeholt habe, lag noch eine klammer auf dem behandlungstisch und die sah so gar nicht gerade aus. deswegen meine sorge.

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
sammy
*Fellpopo-Versteher*
*Fellpopo-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6588
Alter : 36
Ort : Leipzig
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 21:31

keine sorge, ulla hat das rausziehen auch überstanden.
Nach oben Nach unten
Gartenzwerge
*Fellpopo-Sklave*
*Fellpopo-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5628
Alter : 38
Ort : NRW - Viersen
Anmeldedatum : 21.07.08

BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   Fr 12 Feb 2010 - 21:51

Weiß ja nicht, ob die Klammern beim Schweinchen die gleichen sind, wie in der Humanmedizin, aber ich selber musste schon mal am Kopf geklammert werden und habe beim Klammern ziehen kaum was gespürt.
Camille wird bestimmt auch kaum was spüren

_________________
Viele Grüße von Susanne und den Gartenzwergen

"Das kostbarste Vermächtnis eines Lebewesens ist die Spur, die seine Liebe in
unseren Herzen zurückgelassen hat."

Nach oben Nach unten
http://unser-lautes-heim.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonnys Krankenstation   

Nach oben Nach unten
 
Sonnys Krankenstation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 43Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23 ... 43  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: