StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 7 Aug 2010 - 8:59

Nein, ich glaube nicht, dass Du was falsch gemacht hast!
Kamille trocknet immer im Turbotempo, da es sehr dünne Stiele hat!

Wenn es in den tagen vor Deinem sammeln evt mehrere Tage geregnet hat, braucht man ein wenig mehr geduld beim trocknen, da die Kräuter voll im Saft standen!
Einfach schön weiter wenden oder in einen Karton füllen und öfter aufschütteln, damit viel Luft dran kommt!

Dürfte ja noch nicht mal ne Woche rum sein


Ich hab gestern Brennessel gesammelt und da ist mir nochmal eingefallen, dass man von ihr nur die oberen Spitzen sammeln sollte, denn die Brennen nachher nicht, wenn wir sie unseren Lieblinge anbieten!
Ich konnte sie heute schon ohne Handschuhe, nur mit den Händen wenden
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 26
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 7 Aug 2010 - 18:15

Ich gehe ich geh auch unter die sammelfreaks, aber ich weiss noch nicht ganz genau,ob ich zu solch einem grossen schritt bereit bin 26
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 7 Aug 2010 - 18:47

Also Brennesseln habe ich schon ganze Schubkarren voll getrocknet für den Winter.Wenn die erst richtig trocken ist,dann brennt da doch gar nix mehr...
War allerdings vorher etwas lästig,als an allen Ecken und Enden die Brennesseln rumlagen...
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 8 Aug 2010 - 9:13

Maggie schrieb:
War allerdings vorher etwas lästig,als an allen Ecken und Enden die Brennesseln rumlagen...

Ja Maggie so geht es mir in meiner 2 Zimmer Wohnung auch!
Überall liegen, stehen Kartons/Körbe oder hängen Kräuter herum und da ich grad das Tierzimmer umbauen will, weiß ich grad nicht so recht wo ich gehen oder die Dinge die erst mal aus dem TZ herausmüssen noch hin sollen
Chaos pur
Was tut man nicht alles so für seine Tierchen
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 8 Aug 2010 - 9:34

Hier kommt nun endlich der Link zur Kamille

Zuerst die echte Kamille

http://www.kraeuter-almanach.de/kraeuter-lexikon/kamille__echte.htm

im Vergleich zur geruchlosen Kamille

http://www.kraeuter-almanach.de/kraeuter-lexikon/kamille_geruchlose.htm
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 8 Aug 2010 - 11:09

Kamille....davon haben wir Gestern regelrechte Felder gesehen,was Philipp ? Wir könnten zentnerweise pflücken-nur,daß keins unserer Tiere sie mag...
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 26
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 8 Aug 2010 - 11:16

Jo maggoe,da sagste was... 14
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 5 Sep 2010 - 12:38

Auf in den Endspurt!
Für alle die noch ein wenig was selbstgetrocknetes für den Winter sammeln wollen!

In der kleinsten Hütte ist Platz für ein paar Blätterringe

Entweder dekorativ mit ner Stecknadel an die Wand gepinnt



an einer Komode befestigt



oder einfach zwischen zwei Regalen eine Schnur spannen und aufhängen



Neben Blättern, die bald von den Bäumen fallen und jetzt noch schnell gesammelt werden können, blüht jetzt auch gerade die Schafgarbe mit ihren wertvollen/heilbringenden Blüten



Wer nicht hängen mag, kann auch lose zusammengefaltete Blätterpäckchen machen und vor sich hintrocknen lassen

Hier sind Haselblätter gebündelt


und trocknen ganz beqeum, ohne viel wenden zu müssen in einem kleinem Korb



oder ihr bastelt euch auch so ein kleines Hexenhäuschen




Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 5 Sep 2010 - 15:32

Gute Beschreibung respekt
Werd ich dan mal morgen auf Sammeltour gehen =)
Nach oben Nach unten
datMeerschwein
*Fellpopo-Süchtige*
*Fellpopo-Süchtige*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6205
Alter : 32
Ort : GT
Laune : Ein weinendes und ein lachendes Auge
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Do 9 Sep 2010 - 9:11

kann ich Blätter auch einfach zum trockenen auffädeln ? Wir haben hier riesig viel Ahorn 12

_________________
Nach oben Nach unten
http://notmeeris-vermittlung.webnode.com//
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Do 9 Sep 2010 - 10:09

24 Hanna, Ja das kannst Du machen!

Ahorn mögen meine auch sehr gerne...........
......aber noch lieber die Nasen lachen01


Ihr könnt auch an einem trockenm Oktobertag in einen Mischwald gehen und trockenes Laub von
Buchen,
Linden,
Birke,
Weide
Pappel
einsammeln, um nur die gängigsten zu nennen
das schmeckt und wärmt auch gut als Überstreu
und vor allem raschelt es soooooooo schön, wie es meine Schweinchen super gerne mögen!

Blätter die nicht in eurem Beutel landen sollten sind
Eichenblätter
Kastanienblätter
die enthalten zu viele Gerbstoffe
und die meisten Blätter von Sträuchern aus angelegten Grünanlagen.
Da sind so einige sehr giftige Sorten bei


...deshalb lieber in einem Mischlaubwald
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 10 Sep 2010 - 12:41

Wir sammeln bald wieder die Haselnussblätter und Apfelblätter vom Boden auf - das gibt wieder ein Geknuspere, wenn sie getrocknet sind meeriear

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 10 Sep 2010 - 15:44

Doofe Frage ( pfeif ) aber wir haben auf unseren Feldern mehrere Apfelbäume stehen. Da hängen allerdings noch die Äpfel drann ( jedenfalls letzte woche war das der FAll) kann ich auch NUR blätter trocknen. Weil die sind einfacher zu sammeln als ganze Zweige.

Und @Bärbel: Bei dir sieht es aus wie in einem Hexenhäuschen :D an dem ganzen Vorrat Haben deine schweine aber ne Menge zu knabbern meeriear
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 10 Sep 2010 - 19:39

Trixi02 schrieb:
Doofe Frage ( pfeif ) aber wir haben auf unseren Feldern mehrere Apfelbäume stehen. Da hängen allerdings noch die Äpfel drann ( jedenfalls letzte woche war das der FAll) kann ich auch NUR blätter trocknen. Weil die sind einfacher zu sammeln als ganze Zweige.

Und @Bärbel: Bei dir sieht es aus wie in einem Hexenhäuschen :D an dem ganzen Vorrat Haben deine schweine aber ne Menge zu knabbern meeriear

Trixi, Du kannst ohne weiteres nur die Blätter von den Apfelbäumen sammeln und trocknen!
......und übrigens, liebhab es gibt keine doofen Fragen knutscha
....immer her damit 24

In meiner Wohnung, sieht es oft nicht nur nach einem Hexenhäuschen aus, es riescht auch so!
Meine Nachbarn sagen manchmal, das selbst durch ihre Wand ein Hauch von Kräuter/Heuduft kriescht lachen01 lachen01 lachen01

@ Laura meine mögen auch immer gern das Geraschel, der getrockneten Blätter.
Macht immer wieder Spaß, sie so zu sehen!
..........sobald meine Mäuse hören, dass ich einen der Kartons mit den Blättern öffne, stehen alle Schlange und versammeln sich gierig um den Karton herum lachen01
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 1 Okt 2010 - 12:49

Maggie und ich haben gefühlt ein ganzes Maisfeld geplündert und schon getrocknet stolz

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 1 Okt 2010 - 18:33

grünhüpf grünhüpf Klasse freude01

Ich würde mich auch freuen, ein wenig näher an Feldern zu wohnen, um auch gleich mal große Menge abtransportieren zu können.
Mit dem Rad und dann mindstens 10 -15 Kilometer bepackt zurück, das schaff ich nicht allzu oft

.........da muss dann 1-2mal im Jahr auch mein Bruder mit ran, der hat nämlich ein Auto

......ansonsten geh ich stattdessen auf näher liegende Friedhöfe,
wo auch 5 meiner Engelchen vergraben liegen
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 1 Okt 2010 - 21:47

Hätte noch 2 kleine Tipps...
Erst mal für diejenigen,die in MENGEN sammeln und trocknen : Ein alter Bettbezug eignet sich hervorragend,um die getrockneten Sachen aufzubewahren.Kann man auch prima aufhängen.

Und dann hätte ich noch ne nette Variante zum Trocknen...nämlich einfach an den Wäscheständer damit...

Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 2 Okt 2010 - 8:22

Danke Maggie, gute Ideen knutscha

Hab mein Gesammeltes auch schon des öfteren am Wäscheständer getrocknet
Gut dass Du es hier noch mal erwähnt hast foryou
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 2 Okt 2010 - 8:52

Ich finde es trotzdem erschreckend, wie wenig von der gesammelten Masse dann als getrocknet zurückbleibt.
Das, was hier hängt, war ein RIESEN-Berg Löwenzahn

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Sa 2 Okt 2010 - 9:01

24 Ja dass geht mir auch immer so!

Am Anfang hab ich ne ganze Wanne voll und wenns getrocknet ist, bleibt vllt ein Viertel an Masse übrig lachen01 lachen01 lachen01

und vertilgt haben es die Mäuse dann in ein paar Tagen meeriear meeriear meeriear

.....da muss ich immer gut rationieren, um noch genug übrig zu haben, wenn mal ein Schweinchen oder Ninchen krank ist und nicht fressen will,
denn sobald ich ihnen das Selbstgetrocknete vor die Nase lege, kommt der Appetit schnell wieder zurück Löwenzahn
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Do 7 Okt 2010 - 9:49

huepfblau Jippi, hab für heute NM ne Freundin gefunden, die mit mir, mit ihrem Auto in die Felder fahren wird! freude01

Vllt finde ich ja noch Kamille, Schafgarbe, Löwenzahn uvm

.......und was natürlich auch nicht fehlen darf und ist ein ganzer Sack frischer Wiese,
die Hälfte zum trocknen, die andere Hälfte zu verfüttern Löwenzahn meeriear
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 8 Okt 2010 - 12:41

Und? War die Suche erfolgreich?

_________________
Nach oben Nach unten
Philipp
*Fellpopo-Verrückte*
*Fellpopo-Verrückte*
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6129
Alter : 26
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 05.02.09

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 8 Okt 2010 - 13:20

Also Kamille habe ich bei Maggie und Laura in riiiiesigen ´Mengen vorgefunden. Und die Kamille war sogar richtig groß. Und die Scharfgabe erstmal,die lässt einem das Sammlerherz höher schlagen! 24
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   Fr 8 Okt 2010 - 15:49

Laura schrieb:
Und? War die Suche erfolgreich?

Leider waren die Kräuter fast alle schon zu vertrocknet/verblüht!
Hab zwar ein wenig weitere Schafgarbenblüten gefunden, aber nicht wirklich viel, wie ich es mir erhofft hätte!

Kamille hab ich leider gar keine gefunden, nur so ähnliche Pflanzen, die aber keine Kamille waren no1

Allerdings hab ich eine Tüte junges Wintergetreidegras mitnehmen können, welches jetzt zum trocknen ausliegt
und eine Tüte mit Wiesengras.
Darüber freu ich mich schon,
..........hätte mir nur noch ein wenig mehr versprochen

Zum Glück hab ich ja schon früh in diesem Jahr mit der Trocknung von allem möglichem begonnen, so dass ich gut über den Winter kommen müsste
........hoffe es reicht auch noch, um mal dem einem oder anderem, der was spezielles für sein krankes Schweinchen braucht, was abgeben zu können 24
Nach oben Nach unten
Sonny
*Schlappohr-Verrückte*
*Schlappohr-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 8918
Alter : 36
Ort : Tönisvorst
Laune : Mal so, mal so, aber heute so.
Anmeldedatum : 30.10.08

BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   So 10 Okt 2010 - 18:34

So nun bin ich vom Feld wieder da und schnüre kleine Grasbündel zusammen. Hoffentlich wird das auch was mit dem Trocknen.

_________________
Liebe Grüße von Katjuscha mit Aljoscha, Kleinschwein Leni und Sausewind Sami
und den Unvergessenen: Zwiebelchen Sellerie, Philosophin Camille, Wuschelmaus Nanni, Chameur Opi Lenny und Fräulein Rosa, Lilly und Weicheimacho Pepino

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Anleitung zur Vorratstrocknung
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Ernährung und Päppeln-
Gehe zu: