StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Befragung zur Ernährung

Nach unten 
AutorNachricht
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Befragung zur Ernährung   Fr 24 Mai 2013 - 20:16

Hallo an Alle,

ich bin leider noch ein bisschen unerfahren, was Meerschweinchen betrifft. Aber ich habe mich auch diesbezüglich hier angemeldet um dies zu ändern.
Im Großen und Ganzen wollte ich Euch mal fragen, was und wie viel ihr Eure meeris zum Fressen gibt?! meeriear
LG sagt Julia
Nach oben Nach unten
miss-gremlin
*Knopfaugen-Sklave*
*Knopfaugen-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7268
Alter : 36
Ort : Solingen
Laune : Li-La-Laune
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Fr 24 Mai 2013 - 22:19

Das ist eine sehr komplexe Frage 26
Es gibt ja so einige Beträge hier im Forum, vielleicht stöberst du einfach mal da durch und wenn du zu irgndetwas Fragen hast, dann frag ruhig 26

Zur Zeit gibt es Gras, Gras, Gras, Gras 12 Es gibt so vieles was sie fressen dürfen, was aber nicht heißt, dass sie auch alles gerne mögen. Jedes Schwein hat so seine Vorlieben.
Bei uns gibt es z.B. Gurke, Tomate, Sellerie, Apfel, Möhre, Brokkoli, Fenchel, gesammelte Kräuter und Zweige, Chicoree, diverse Salate, Kohlrabi, Melone, getrocknete Kräuter... und natürlich Heu, Heu, Heu, Heu, was wir zur Zeit aber nicht so gerne fressen, weil es gibt ja Gras, Gras, Gras, Gras meeriear

_________________
Nach oben Nach unten
Katy
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5137
Alter : 26
Ort :
Laune : wie schnell doch die Zeit vergeht
Anmeldedatum : 19.09.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Fr 24 Mai 2013 - 22:44

Genau jede Schnute hat da so seine Vorlieben. Und von der Menge gab es für meine beiden Meeries ca. eine Müslischale mit Frischfutter morgens. Und Abends gab dann noch einen Snack.

Heu stand bei uns immer zur Verfügung.

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.hundesportvereinbockenem.npage.de
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Fr 24 Mai 2013 - 23:01

Also kann ich zur Zeit wenn mein Schwein es frisst Unmenegen an Gras geben???
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Sa 25 Mai 2013 - 9:11

Ich kenne kein Schweinchen, welches Gras/Wiese nicht mag

Wichtig ist nur immer, alle neuen Futtersorten langsam anzufüttern.

Erst würde ich mit ner handvoll Gras beginnen , plus dem Frischfutterteller den Dein Schweinchen sonst so gewöhnt ist . Dann kann es wählen und hat noch sein gewohntes Futter dabei.
Nach ner Woche kannst Du die Grasmenge immer weiter erhöhen.................aber bitte darauf achten, was Du an Kräutern anbietest.
Nicht alle Kräuter sind auch bekömmlich no1

Du kannst Dich auch gern mal den Wiesensammeltreffen anschließen, um entsprchende Futterpflanzen kennen zu lernen.Biete sie oft am Wochenende an, nur nicht an den nächsten 2 Wochenenden
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Sa 25 Mai 2013 - 10:59

Genau - ganz langsam dran gewöhnen 24
Und natürlich nicht an der Straße oder so pflücken, denn das Gras ist giftig aufgrund der Autoabgase.
Und immer selber pflücken und frisch - aber keinesfalls das aus dem Rasenmäher füttern - das ist sehr gefährlich

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 14:07

Ab ca.Feburar bis irgendwann Richtung Winter naturnah das heißt über das Jahr ca.150 verschiedene Wildpflanzen, ca.10 verschiedene Gräser und Zweige mit oder ohen Blätter von über 10 verschiedenen Bäumen/Sträuchern.
Meine 4 bekommen ca. 2kg Wiese pro Tag darunter Großteil Gräser, aber auch aktuell ca.50 Wildpflanzen (die Anzahl wechselt immer) und dazu noch verschiedene Zweige.

Im Winter gibt es bissl Wiese, etwas Sämereien, getrocknetes, ca.1kg Gemüse vorallem Blättriges viel Kohl darunter und etwas Knollengemüse und Zweige.
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 14:19

Kohl gebe ich beispielsweise gar nicht. Das ist mir zu gefährlich wegen Blähungen usw. - da gehe ich kein Risiko ein

_________________
Nach oben Nach unten
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 14:49

Kohl hat meiner diesbezüglich auch nicht bekommen.
Nach oben Nach unten
Wutz
*Fellpopo-Fan*
*Fellpopo-Fan*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5539
Alter : 34
Ort : Hier
Anmeldedatum : 13.05.10

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 15:16

suntrek schrieb:
Ab ca.Feburar bis irgendwann Richtung Winter naturnah das heißt über das Jahr ca.150 verschiedene Wildpflanzen, ca.10 verschiedene Gräser und Zweige mit oder ohen Blätter von über 10 verschiedenen Bäumen/Sträuchern.
Meine 4 bekommen ca. 2kg Wiese pro Tag darunter Großteil Gräser, aber auch aktuell ca.50 Wildpflanzen (die Anzahl wechselt immer) und dazu noch verschiedene Zweige.

Im Winter gibt es bissl Wiese, etwas Sämereien, getrocknetes, ca.1kg Gemüse vorallem Blättriges viel Kohl darunter und etwas Knollengemüse und Zweige.

Suntrek, Deine Ernährung sowohl deiner Wutzen, als auch deiner Kaninchen ist super, aber gerade für einen unerfahrenen Neuanfänger in Sachen richtiger Ernährung ist das so nicht machbar und auch ein stückweit zu gefährlich...

Dat_Julchen, Alles in allem solltest du deinem Süßen auch nicht mehr als 3 bis maximal 4 neue Sorten pro Woche anbieten, da wie gesagt, sich der Darm erst einmal daran gewöhnen muss.
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 19:04

Dem kann ich voll und ganz zustimmen 24
Nach oben Nach unten
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 19:18

@ suntrek wo bekommst du das alles her?
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 28
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 19:58

Füttert ihr während der Graszeit trotzdem Gemüse? Oder nur etwas weniger?
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 20:36

Ja, ich füttere auch weiterhin Gemüse 24 Nur weniger

_________________
Nach oben Nach unten
miss-gremlin
*Knopfaugen-Sklave*
*Knopfaugen-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7268
Alter : 36
Ort : Solingen
Laune : Li-La-Laune
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   So 26 Mai 2013 - 21:18

Bei uns gibts auch weniger. Vorallem machen wir eine Möhrenpause, die gibts ja die Wintersaison jeden Tag aus dem 20kg Sack. Auch mein Konto hat ein bißchen Erleichterung, weil sich soviel gratis findet und meiner Figur tut die Bewegung auch ganz gut 12

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 1:05

Dat_Julchen schrieb:
@ suntrek wo bekommst du das alles her?
Ich pflücke vorallem auf brachliegenden Flächen,weil dort einfach anderes wächst als auf Heuwiesen. Aber auch im Wald, am Bach ect. pflücke ich.

Ich verfüttere ja wie oben genannt nur im Winter Gemüse dazu wird sonst auch nicht angeürhrt. Wobei auch im Winter es eher bäh.

Für einen Anfänger ist sehr wohl eine Wiesenernährung möglich. Dieser muss sich nur damit auseinadner setzten was man bei Gemüse ja auch machen muss. Ich selber stehe auch zu merhen Anfängern in Kontakt die auf jeden Fall naturnah bzw. ad libitum ernähren möchte. Also wenn es geht naturnah sonst ad libitum.
Nach oben Nach unten
datMeerschwein
*Fellpopo-Süchtige*
*Fellpopo-Süchtige*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6205
Alter : 32
Ort : GT
Laune : Ein weinendes und ein lachendes Auge
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 9:39

Fanny schrieb:
Füttert ihr während der Graszeit trotzdem Gemüse? Oder nur etwas weniger?
Meine bekommen trotzdem auch noch Gemüse 24

_________________
Nach oben Nach unten
http://notmeeris-vermittlung.webnode.com//
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 10:10

Weil ich in Berlin wohne ist es schwierig Wälder oder sonstiges zu finden. Und auch wegen dem Gras und den Abgasen...Man darf ja Gräser nicht vom Straßenrand pflücken, aber auf Wiesen die nicht direkt am Straßenrand liegen ist das 2.ok?
Nach oben Nach unten
datMeerschwein
*Fellpopo-Süchtige*
*Fellpopo-Süchtige*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6205
Alter : 32
Ort : GT
Laune : Ein weinendes und ein lachendes Auge
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 10:46

Da musst du schauen ob sie nicht Hundeklos sind. Versuch es mal auf Friedhöfen 12 Da laufen keine Hunde und solange du nicht an die Grabbepflanzungen gehst sollte das ok sein 26

_________________
Nach oben Nach unten
http://notmeeris-vermittlung.webnode.com//
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 11:38

Ich überlege gerade wo hier in der Nähe ein Friedhof ist. Wenn nicht muss ich googeln 12
Darf man das. Oder könnte ich Ärger bekommen immerhin "klaue"ich was vom Friedhof. Gehört doch der Stadt. Also könnte ich einfach auf dem Friedhof gehen mir Gras pflücken? Hab Angst das mich diesbezüglich jemand anquatscht und Ärger machen will. ärger
Nach oben Nach unten
datMeerschwein
*Fellpopo-Süchtige*
*Fellpopo-Süchtige*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6205
Alter : 32
Ort : GT
Laune : Ein weinendes und ein lachendes Auge
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 15:04

frag doch einfach direkt beim Friedhof nach 24 Solange du nicht die Totenruhe störst werden sie dir sicher erlauben zu Pflücken. Und schlimmer als das sie NEIN sagen kann es ja nicht sein 24
Kinderspielplätze sind auch gut, da dürfen ja eigentlich auch keine Hunde drauf.

_________________
Nach oben Nach unten
http://notmeeris-vermittlung.webnode.com//
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 19:39

Dat_Julchen schrieb:
Ich überlege gerade wo hier in der Nähe ein Friedhof ist. Wenn nicht muss ich googeln 12
Darf man das. Oder könnte ich Ärger bekommen immerhin "klaue"ich was vom Friedhof. Gehört doch der Stadt. Also könnte ich einfach auf dem Friedhof gehen mir Gras pflücken? Hab Angst das mich diesbezüglich jemand anquatscht und Ärger machen will. ärger

Ich gehe schon seit vielen Jahren auf Friedhöfen pflücken und wurde bisher noch nie schräg angesehen
............eher fragen die Leute interessiert, was man da macht
und freuen sich mitunter darüber, dass es dadurch weniger "Unkraut" gibt
Nach oben Nach unten
Dat_Julchen
* Teenie-Schnute *
* Teenie-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 26.03.13

BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   Di 28 Mai 2013 - 22:56

12 12
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Befragung zur Ernährung   

Nach oben Nach unten
 
Befragung zur Ernährung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ernährung der Epiphyten in der Natur
» die Photosynthese = Ernährung der Pflanzen?
» Kalkzuführung beim Frauenschuh
» Erste Aussaat, Planung, Durchführung, Erfolg?
» Mit Kaffee gießen - ist das verträglich/sinnvoll ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Ernährung und Päppeln-
Gehe zu: