StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Daisys Zahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
meerliliebhaberrinn
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 16
Ort : deutschland
Anmeldedatum : 12.10.13

BeitragThema: Daisys Zahn   Mi 11 Dez 2013 - 22:04

Hallo
Heute habe ich meine Meeris Kontrolliert.
Da habe ich vestgestellt das Daisys eine Zahn spitze abgebrochen ist.
Da meine Meeris noch nie ein Zahnproblem hatten, weiß ich jetzt nicht was ich machen soll!
Muss ich irgendetwas beachten? Muss ich Daisy extra füttern? Soll ich zum TA fahren??
Danke schon mal in voraus für eure Antworten.
Nach oben Nach unten
miss-gremlin
*Knopfaugen-Sklave*
*Knopfaugen-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7268
Alter : 35
Ort : Solingen
Laune : Li-La-Laune
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Mi 11 Dez 2013 - 22:17

Schau erst mal ob Daisy richtig damit fressen kann. Wenn sie richtig stehende Zähnchen hat, dann sollte es problemlos wieder nach wachsen. Meist sieht man dann schon nach einer Woche nichts mehr davon.
Wenn du aber den Eindruck hast, dass es ihr Probleme bereitet, dann lass lieber einen Tierarzt drauf schauen.
Sowas passiert schonmal. Aber wenn die Zähne öfters brechen sollte man auf jedenfall eine Behandlung dagegen beginnen

_________________
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 10:14

Und auch wenn du den Eindruck hast,sie kann gut fressen damit...besser noch das Gewicht kontrollieren.Manchmal erweckt es nämlich den Anschein,ein Schweinchen würde gut futtern,aber dem ist dann doch nicht so.
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 43
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 13:45

Da kann ich mich nur anschließen!
Zähne können auch mal durch nen "Sportunfall" abbrechen. Du hast sie ja beim TÜVen auch gewogen, wenn sie nichts abgenommen hat und gut frisst, dann gut beobachten und sehen, dass sich die anderen gut abnützen und sich wieder alles gut einspielt. Und falls du ein schlechtes Gefühl hast, sie irgendwie komisch kaut oder recht arg abgenommen hat, dann lieber zum TA, der kann auch die Backenzähne mal anschauen und dir weitere Tipps geben. Aber wenns nur a Spitzle ist, dann ist das bestimmt bald wieder vergessen!
 gutebesserung Daisy!
Nach oben Nach unten
meerliliebhaberrinn
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 16
Ort : deutschland
Anmeldedatum : 12.10.13

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 14:46

Danke für euren schnellen Antworten.
Ich kann ihr aber ganz normales Futter geben oder?
Nach oben Nach unten
miss-gremlin
*Knopfaugen-Sklave*
*Knopfaugen-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7268
Alter : 35
Ort : Solingen
Laune : Li-La-Laune
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 17:19

Du darfst ihr natürlich alles ganz normal anbieten. Beobachte einfach mal, ob sie evt. Schwierigkeiten beim Abbeißen hat. Dann würde ich notfalls das härtere Gemüse mal ein paar Tage in mundgerechte Streifen schneiden.

_________________
Nach oben Nach unten
meerliliebhaberrinn
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 16
Ort : deutschland
Anmeldedatum : 12.10.13

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 20:49

Ok Danke.
Hab heute nach Daisys Zahn geguckt, ist schon ein ganz kleines bisschen gewachsen (kommt mir auf jeden fall so vor)  12 
Nach oben Nach unten
miss-gremlin
*Knopfaugen-Sklave*
*Knopfaugen-Sklave*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7268
Alter : 35
Ort : Solingen
Laune : Li-La-Laune
Anmeldedatum : 24.10.07

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Do 12 Dez 2013 - 21:07

Die Zähne wachsen wirklich rasend schnell, deshalb ist es ja auch so wichtig, dass sie immer ausreichend Heu zur Verfügung haben um sie abzunutzen  24 

_________________
Nach oben Nach unten
meerliliebhaberrinn
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 16
Ort : deutschland
Anmeldedatum : 12.10.13

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Mi 6 Aug 2014 - 13:23

Hallo,
Mit Daisys Zahn ist schon ja schon lange wieder in Ordnung. Jetzt hat Daisy ein neues Problem :(
Ihr linkes Auge USt milchig geworden. Am Anfang kam sie erst eine Minute später zum fressen und dann ist sie auch gleich wieder hochgelaufen und hat geschlafen. Ich habe sie dann aber runtergescheucht. Da ist sie erstmal vor schreck gegen die wand gerannt. Jetzt verhält sie sich wieder normal. Ich gehe heute zum ta , aber vielleicht könnt ihr mir ja schon sagen was sie vielleicht haben könnte.
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Mi 6 Aug 2014 - 13:31

Das kann alles Mögliche sein - gerade Augen sind eine gefährliche Sache - deswegen ist es gut, dass Du schnellstmöglich zum Tierarzt fährst  24 

_________________
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Mi 6 Aug 2014 - 13:40

24 Ja auf jeden Fall mal zum Doc.Ist möglicherweise eine Hornhautverletzung durch Heu,Stroh o.Ä.,kann aber auch ebenso auf Diabetes hindeuten etc.
Also am besten schnellstens abklären lassen.
 gutebesserung  wünsche ich ! Berichte mal nach dem TA-Besuch,bitte...
Nach oben Nach unten
meerliliebhaberrinn
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 154
Alter : 16
Ort : deutschland
Anmeldedatum : 12.10.13

BeitragThema: Re: Daisys Zahn   Mi 6 Aug 2014 - 18:14

Hallo,
Ich war gerade beim ta. Daisy hat eine Hornhaut abreibung. Ich muss ihr jetzt Ca ein halbes Jahr Lang 5-10 mal am tag augentropfen geben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Daisys Zahn   

Nach oben Nach unten
 
Daisys Zahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gewichtsverlust nach Zahn-Op! Bitte um Hilfe
» Schneidezahn abgebrochen
» Daisys und Dustys Zuhause
» Bommels & Daisys Liebesnest
» Pferd schlägt plötzlich mit dem Kopf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: