StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Braune Schneidezähne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Sa 5 Apr 2014 - 7:49

Ich bin noch weiter in Behandlung, aber die Wunde sieht schon besser aus! AB und metacam bekommt er immer noch. Er versucht zu essen, schafft aber leider nur die weichen Sachen. Er isst zum Beispiel kohlrabiblätter, das Weiche von der Gurke, Tomate und das Weiche von der Paprika. Alles andere biete ich an, aber schafft er nicht! Zusätzlich bekommt er critical care (nicht in der Spritze, sondern nur freiwillig) das klappt ganz gut! An Heu versucht er sich, aber nicht sehr lange! Gestern musste er nochmal in Narkose gelegt werden, um die Wunde zu saubern. Das ist immer Stress pur und ich hoffe es hört bald auf!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Sa 5 Apr 2014 - 10:25

winke02  Hört sich doch erst mal gut an.
 hmm  Was man noch geben/testen könnte wäre Löwenzahn,Chicoree,Möhrengrün,Eisberg...
Wie sieht es aus,wenn du die Gemüse raspelst ? So richtig klein ? Schon probiert ?
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Sa 5 Apr 2014 - 10:31

Chicorée isst er auch! Löwenzahn versucht er auch! Habe ich aber gerade erst abgefüttert und bin noch vorsichtig.vom Möhrengrün und auch vom Dill isst er nur die Stiele. Der Rest ist ihm wahrscheinlich zu fusselig... Geraspelt hab ich es noch nicht! Hab bisher alles mit dem sparschäler geschnitten. Das muss ich mal probieren.
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Sa 5 Apr 2014 - 10:35

Jo,einfach mal alles testen...Und wie sieht es mit seinem Gewicht aus ? Geht es einigermaßen ?

Ach ja...ein Renner ist natürlich noch frische Petersilie...
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Sa 5 Apr 2014 - 14:34

Von Petersilie isst er im Moment auch nur den Stiel! Den Rest lässt er liegen! Das Gewicht wurde wieder ein bisschen weniger, aber es ist konstant würde ich sagen. Schreibe alles genau auf und die Tierärztin meint es wäre ok! Am wichtigsten ist, das er nicht weiter abnimmt und er wieder fit und munterer ist! Das das ist ja auch so! :-)
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    So 6 Apr 2014 - 10:39

winke02 Na dann ist doch alles gut,wenn er nicht weiter abnimmt und auf dem Weg der Besserung ist.
Freut mich.Bestimmt muß das noch weiter verheilen bis er wieder richtig alles fressen kann.
Ich hoffe,das ist ganz bald !  goodluck 
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Mo 7 Apr 2014 - 20:06

War heute noch mal zur Kontrolle. Die Tierärztin wär begeistert von der Wunde. Sie ist zwar noch da, sieht aber schon sehr gut aus und ist auch fast schon zu!
Leider hat er Sonntag und heute wieder abgenommen und ich habe wieder angefangen zu päppeln. Dünn geschnittenes Gemüse isst er, jedoch nur aus meiner Hand. Also wenn ich es ihm angebe. Geraspelt nimmt er es auch nur ein bisschen.
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 43
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Di 8 Apr 2014 - 18:50

Paulchen liebte Möhrengrün, das lässt sich gut muggeln ohne große Anstrengung!
Und zur Not einfach mal versuchen das Ganze zu pürieren und/evtl. mit >päppelbrei verrühren.
Aber das klingt doch wirklich gut mit der Wunde - weiterhin toi toi toi!
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Mi 16 Apr 2014 - 13:59

Heute habe ich noch mal einen Termin! Mein Gefühl IST immer noch nicht gut! Mittlerweile wiegt er nur noch 810 g trotz päppeln und aus der Hand füttern... Mit dem sparschaler geschnitten nimmt er alles, wenn ich es ihm festhalte! Sonst nix! Auch heu isst er ganz wenig! Selbstgemachten päppelbrei isst er, aber nicht genug!
Er bromselt und ruft nach essen ganz normal!
Ich und auch die Ärztin Wissen keinen Rat mehr!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Do 17 Apr 2014 - 11:49

16  Das ist ja ganz ganz doof...
Wobei ich persönlich von der Beschreibung her auf Zahnprobleme tippen würde.
Wann wurden die Zähne (vor allem hinten) denn das letzte mal kontrolliert?
Wenn die nicht so richtig fressen können (wie das ja hier eine ganze Weile der Fall war) bilden sich in Null Komma Nix nämlich kleine Zahnspitzen,die für das Tier äußerst unangenehm sind.
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Do 17 Apr 2014 - 12:14

Innerhalb von einer Woche waren die Backenzähne wieder über die Zunge gewachsen! Und die vorderen zähne zu lang und leicht schief gewachsen! Ist jetzt alles korrigiert! Die Wunde sieht gut aus. Noch leicht rosa und schon fast zu! Das Dumme ist, das er mindestens einmal in der Woche narkotisiert wird, da er sich echt nicht in den Mund sehen lässt... Ich weiß nicht, wie lange ich das dem armen Tier noch zumuten kann!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Do 17 Apr 2014 - 12:20

18  Jedesmal in Narkose...oje.Also hier in Eschweiler gibt es gleich 2 Tierärztinnen,die meine Tiere auch ohne Narkose sehr erfolgreich an den Zähnen behandeln.Wenn sie diese Spangen einsetzen,geht das eigentlich immer gut.
Bei mir hier hatten/haben 2 Senioren extreme Zahnprobleme...da würde das mit der Narkose ja gar nicht gehen.
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Do 17 Apr 2014 - 12:38

Wir haben es auch schon öfter mit den Spangen versucht! Leider ist er mit der Zunge und den Füßchen so verdammt flink! Er wehrt sich so sehr, das dieses viel anstrengender und stressiger ist, als die Narkose! Ich hoffe es hört bald auf... Meine ta meint er steckt das gut weg! Ist halt ein Kreislauf ohne Ende!
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 43
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Fr 18 Apr 2014 - 13:19

Puh, also das ist schon heftig! Wenn man die gut hält, geht das eigentlich immer recht gut!
Vielleicht könnt ihr ja mal versuchen das Kerle mit Bachblüten zu beruhigen, vielleicht geht's dann besser  13 
Bleibt sonst nur Däumchen zu drücken, dass er weiterhin eine so gute Konstitution hat  daumendrück1
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    Di 22 Apr 2014 - 20:51

War heute nochmal zur Kontrolle! Die Wunde ist Super verheilt! Man sieht nur noch ein Mini Punkt in rot! Alles andere ist schon rosa wie der Rest!  freugelb 
Die zähne waren auch ok und die ta meinte er macht einen glücklicheren Eindruck als sonst! Sie meint das er immer noch nicht frisst, könnte daran liegen, das seine Muskeln nicht richtig beansprucht wurden (durch weiche Nahrung) und sie daher verkümmert sind. Sie hat ihm ein muskelaufbaupräparat gespritzt. Nun hoffen wir mal, das es funktioniert und er bald wieder essen kann!
Metacam soll ich jetzt weglassen und ab bekommt er jetzt seid 1/2 Woche auch nicht mehr. Zum Aufbau hab ich noch etwas bioserin bekommen.
Ich hoffe es wird bald besser! Ich Doktor jetzt echt schon seid Ende Februar mit ihm herum...  hoff 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Braune Schneidezähne    

Nach oben Nach unten
 
Braune Schneidezähne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Pilocereus - graue Spitze, braune Flecken
» braune, feste korkige Stellen mit kleinen Löchern & verdorrende Feigen (Opuntia ficus indica) - Pilz, Brennfleckenkrankheit??
» Was sind das für braune Flecken auf meiner Opuntia?
» Braune Flecken an den Blättern
» Braune Flecken auf Blättern der Pubicalyx

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: