StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Alvin kann immer noch nicht fressen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Alvin kann immer noch nicht fressen   Fr 25 Apr 2014 - 11:50

Ende Februar hatte ich hier reingeschrieben, weil Alvin braune Schneidezähne und eine zahnbehandlung hatte! Die zähne sind nun wieder weiß und fast jede Woche wurden die zähne gekürzt. Zwischendurch hatte er dann ein Loch in der Wange. Er bekam ab und Schmerzmittel. Mittlerweile ist das Loch fast zu (noch gaaaanz wenig) und er müsste anfangen zu essen. Er versucht es auch, schafft es aber nicht. Wenn ich ihm etwas festhalte frisst er soweit alles, lasse ich es los nicht! Hab mal ein Video gemacht, wo man es ganz gut sieht finde ich!
http://www.youtube.com/watch?v=MzUIk1zCwas

Bitte helft mir! Ich weiß nicht wie ich ihm noch helfen kann!
Ach ja, am Dienstag hat er was zum muskelaufbau gespritzt bekommen.
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 0:25

Hallo Brini.

Für mich sieht es so aus wie das Fressen mit lockerem Schneidezahn, bzw Schmerzen in Bereich der Schneidezähne. Er meidet das abbeißen oder? Jedenfalls sieht es sehr stark so aus als könnte er kaum abbeißen.
Wie sieht es aus wenn du ihm Streifen hobelst mit einem Sparschäler?

Ich würde zu einem Zahntierarzt gehen der viel Erfahrung mit Meeris hat und ihn da mal vorstellen. Evtl ist wirklich n Zahn locker. Bei meinem war das auch.

Wie sieht es mit Heu aus? Klappt das gut?
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 7:49

Wo finde ich denn einen zahntierarzt der sich gut mit meeris auskennt? Heu isst er wenig oder garnicht
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 8:52

Ich habe bei Zahnproblemen bislang sehr gute Erfahrungen mit Frau Fitscher in Eschweiler gemacht  24 

_________________
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 8:54

Hab gerade mal gegoogelt und einen zahntierarzt in Aachen gefunden! Ich denke da fahre ich am Montag mal hin!
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 16:08

So war nochmal bei meiner tä! Sie hat mir sofort eine Überweisung mit Röntgenbilder und blutergebnisse fertig gemacht! Da fahre ich dann Montag hin!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 20:00

Das halte ich für eine gute Idee !
Ich drücke dem kleinen Kerl ganz fest die Daumen !  hoff getwell 
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 21:24

Das klingt gut. Vorallem dass deine TÄ dir alles ausgehändigt hat.
Ich hoffe man findet die Ursache!

So Zahntierärzte haben einfach schon viele Mäulchen von innen gesehen und wissen besser wo die Ursache liegt und wonach sie gucken müssen.
Zum Beispiel hatte meiner mal eine Entzündung und die "Haus"tierärztin hatte das nicht gesehen aber der Zahntierarzt sofort!
Die haben da einfach mehr Erfahrung wenn sie gut.

Ich drücke euch die Daumen und hoffe dass man euch dort weiterhelfen kann.
Nach oben Nach unten
Ramsi
*Schnuten-Versteher*
*Schnuten-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 657
Alter : 28
Ort : Bei Linz/Rhein
Laune : hin und her gerissen
Anmeldedatum : 22.04.09

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Sa 26 Apr 2014 - 23:27

Frido konnte zun Schluss auch nicht mehr abbeißen. Erst hatte er lange nur noch einen unteren Schneidezahn, dann später keinen mehr.
Er bekam alles in dünnen Streifen mit dem Sparschäler oder ganz klein geschnitten. Gurken ohne Schale in kleinen Streifen usw.
Biete ihm mal Herbiecare auf nem Tellerchen an. Das braucht er dann nur schlabbern. Das konnte Frido trotz Drainage am Hals, selbst als er seinen Kragen anhatte nahm er das an.
Damit er das Gewicht hält hab ich Pellets und andere Dinge die dick machen mit nem Hammer bzw. Fleischwolf zerkleinert. Das konnte er auch gut essen.

Ich drück die Daumen beim TA. Ich hatte Glück auch an ne Spezislistin gekommen zu sein. Leider war erst ein Stümper am Werk durch den erst alles schlimmer wurde. Als ich dann zum Notdienst musste war die Spezialistin da. Seitdem gehe ich nur noch dort hin.
Nach oben Nach unten
http://www.dieschreihaelse.de.tl
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 8:43

Das ist eine Tierklinik spezialisiert auf Zahnheilkunde! Ich denke und hoffe die haben wirklich Ahnung! Wir werden sehen! Herbi care oder critical care bekommt er! Das Problem ist jedoch, das ich es nicht in den eb stellen kann, weil die anderen es lieben und ihm alles wegessen! So schnell kann man garnicht gucken...
Dünn geschnittenes nimmt er auch nur aus der Hand! Außer Kohlrabiblätter und Paprika (das kann er selber mit dem fuß halten).
Ich hatte ihn auch eine Woche in "Einzelhaft" damit wir sehen können, wieviel er isst, was er isst und ob er Kot absetzt! Aber das wollte ich nicht länger machen. Er tat mir so leid! Aber da hat ihm wenigstens keiner seinen Brei weggegessen!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 10:10

winke02  Welche Praxis ist denn das ? Interessiert mich,weil wir ja aus Eschweiler kommen...

Nach oben Nach unten
Ramsi
*Schnuten-Versteher*
*Schnuten-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 657
Alter : 28
Ort : Bei Linz/Rhein
Laune : hin und her gerissen
Anmeldedatum : 22.04.09

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 10:12

Ich würde ihn zum Fressen kurz separieren damit er bei Kräften bleibt oder mehrere Teller mit Brei reinstellen.
Frido hat sein Herbiecare verteidigt. Da hatte ich etwas Glück... es war gewährleistet dass er genug bekam. Er bekam in der Zeit mehrfach täglich einen Teller voll.
Nach oben Nach unten
http://www.dieschreihaelse.de.tl
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 43
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 12:27

Ich mag separieren auch nicht so, aber vielleicht kannst du ihn ja zum Essen einfach mit nem Gitter abtrennen. Das ist schonmal besser, weil sie sich trotzdem sehen können und er nicht so abgeschottet ist!
Wenn er es zulässt, kannst du ihn auch noch einfach n paarmal rausnehmen und ihm separat was zu Essen geben, wie zum Beispiel Päppelbrei.
Hoffe, du hast Erfolg in der Zahnklinik - dass dem armen Bär endlich geholfen werden kann!
 gutebesserung
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 12:42

Ich würde sein Fressen entweder dann noch kleiner als dünne Streifen schneiden, also eher raspeln, jedenfalls solange, solange er nicht gut abbeißen kann und ihm nebenbei solche Dinge in der Größe anbieten, die er abrupfen oder sich drauf stellen kann, wie beim Paprika oder Salatblatt

Fütterst Du denn auch Wiese? Da müsste er auch nicht so abbeißen und er wäre optimal versorgt.
Heu würde ich ganz Feines und/oder vor allem mit der Schere, in kurze für ihn greifbare Längen schneiden

Grüner Hafer gibts meist schon in solchen Längen zu kaufen
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 13:50

Tierärztliche Klinik Dr. Staudacher

Trierer Str. 652-658

52078 Aachen

Tel. 0241/92866-0
aus Belgien, Luxemburg und den Niederlanden:
0049-241-92866-0



Ich päppeln ihn ja mindestens 4x am Tag! Dann bekommt er Brei soviel er mag und manchmal nimmt er nur wenig. Dann bekommt er noch was mit der Spritze. Danach setzte ich ihn in die offene Transportbox damit er in Ruhe essen kann. Aber ich bin ja auch arbeiten und dann kann er ja nicht alleine in der Box sitzen oder so... Ab morgen hat's hoffentlich ein Ende!
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 13:52

24  Ja,Wiese ist prima ...gerade auch für Zahnschweinchen.

Der Großbert hatte übrigens auch lange Phasen,wo ich ihm alles,aber auch alles an Futter ins Mäulchen stecken mußte.Er konnte dann zwar kauen,aber die Sachen irgendwie nicht aufnehmen.Der hat diese Zeiten auch gut überstanden.Ist natürlich auch eine Zeitfrage...Ich saß dann meist stundenlang mit ihm da herum... 14 

Schonmal paar Haferflocken probiert oder wie oben schon erwähnt,"Böller" oder sowas zerkleinert ?
Habe in solchen Fällen auch oft ganz "primitives" TF angeboten...Hauptsache relativ kleine Bestandteile.
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 13:55

Haferflocken nimmt er gut! Wiese eher nicht aber Löwenzahn! Da kann er sich wie bei Kohlrabiblätter daraufstellen und abziehen!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   So 27 Apr 2014 - 19:04

Gizmo ist ja auch noch eher am rupfen, als dass er direkt abbeißt

Durch die Wiese weiß ich aber, dass er auch genügend zu sich nimmt, auch wenn ich ihm nichts zusätzlich Kleines/Feines anbieten kann.
Seine Zähne sind vorne auch schon wieder schief, obwohl die letzte Zahnbehandlung grad mal ne Woche zurück liegt.

Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass morgen in der TK sich die Ursache für Deinen Schatzi finden lässt
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 12:57

Ich bin gespannt, was der Arzt sagt! Gib uns doch bitte Bescheid!
Kräftiges Daumendrücken von mir!!  dd daumendrück1 dd 

_________________
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 20:25

Hi! Gerade wieder zurück von der Klinik. Er hatte ein wellengebiss und spitzen. Brückenbildung im uk, incisivi ok, uk zu lang! (Ka was das alles heißt) Zähne sollen weiterhin gekürzt werden, damit die zahnfehlstellung wieder normal wird! Also nix neues! Hätte ich mir sparen können! 😔 noch nichtmal Schmerzmittel soll er bekommen! Eigentlich geht das immer ohne haben sie gesagt... 😩 genau und deswegen sitzt er jetzt aufgeplustert im Haus... Zum Glück Hab ich noch was da!
Habe ne Rücküberweisung zum haustierarzt!
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 21:20

Ohne Schmerzmittel? Armer Kerl....gut, dass Du noch was da hast.
Oft muss man das noch ein paar Tage geben, weil es so Ping machen kann
Ach Menno, der Arme tut mir so leid  16  Ich hoffe so sehr, dass es ihm bald besser geht  dd dd dd dd dd dd dd 

_________________
Nach oben Nach unten
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 21:25

Ja er tut mir auch echt leid! Ich weiß auch nicht wie lange er das noch aushält oder ihm ihm zumuten kann...
Nach oben Nach unten
Ramsi
*Schnuten-Versteher*
*Schnuten-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 657
Alter : 28
Ort : Bei Linz/Rhein
Laune : hin und her gerissen
Anmeldedatum : 22.04.09

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 21:45

Keine Schmerzmittel? Na klasse. Da kann ich nur den Kopf schütteln.
Da hab ich zum Glück andere Tierärzte die mir auch vorsorglich etwas mit geben.

Für die die es interessiert
Bin bei der TK Neuwied. Da gibts selbst ne Schweinemhalterin mit Spezialgebiet Zähne.
Nach oben Nach unten
http://www.dieschreihaelse.de.tl
BriniBini
* Mini-Schnute *
* Mini-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 32
Ort : Düren
Laune : Meistens Gute Laune
Anmeldedatum : 31.08.13

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 21:53

Das ist leider überhaupt nicht in meiner Nähe! Ich hab gedacht in einer Tierzahnklinik hat man Ahnung davon! Die Internetseite kam auch gut rüber... Sie hatte auch echt Ahnung, aber das mit dem Schmerzmittel fand ich komisch!
Sie meinte auch, das die zähne schon etwas abgesenkt sind, also tiefer im Kiefer als normal. Sie wachsen quasi auch nach unten. Das gibt es schon mal. Ist auch nicht wirklich dramatisch meint sie. "Man hat es nicht nur so gerne"
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   Mo 28 Apr 2014 - 22:54

Das war doch alles recht unbefriedigend,finde ich. 16 

Ich wollte ja nicht schon im Vorfeld rummosern,aber bisher habe ich fast nur schlechte Erfahrungen mit dieser Tierklinik gemacht.Manchmal sogar GANZ üble.14 
Allerdings muß ich einschränkend sagen,daß ich dort immer nur mit Notfällen war,d.h. in der Nacht oder an Feiertagen,wenn kein anderer TA zu erreichen war.Ist dann immer ein reines Glücksspiel,welchen Arzt man gerade erwischt.

Falls du mobil bist,wäre denn Eschweiler keine Option für dich ?
Hier gibt es gleich 2 TÄ,die Schweins auch ohne Narkose an den Zähnen behandeln können.Ich vermute nämlich mal stark,daß diese ständigen Narkosen stark mit am schlechten Allgemeinzustand des Tierchens schuld sind.
Jede Woche Narkose...sowas kann doch kein Körper schadlos verkraften.Jede einzelne Narkose geht auch auf die Organe -sprich vor allem Leber und Nieren.

Bei der Einen war ich mit meinem "Großbert" über 9 Monate in Behandlung.Nach anfänglichen wöchentlichen Besuchen konnten wir später die Abstände immer wieder vergrößern.
Der Großbert war einfach schon viel zu alt und geschwächt,um ihn zu narkotisieren.Einmal mußten wir und das hat er schon kaum überstanden.Danach haben wir die Behandlung bei ihm immer auch ohne hinbekommen.Als seine unteren Schneidezähne mal wieder fehlten sogar ohne diese Spangen...

Wenn dein TA meint,er könne das bei deinem Alwin nicht machen,weil der sich zu sehr wehrt,dann - sorry- ist das für mich ein Indiz,daß er da nicht viel Erfahrung mit hat.Man muß da nur den richtigen Griff anwenden,dann ist nix mehr mit zappeln. 26 

Derzeit ist unsere Momo alle paar Wochen in Zahnbehandlung...bei einer anderen TÄ,die das auch ohne Narkose macht.Und KEIN Schwein kann sich heftiger zur Wehr setzen als Momo. 26 

Also falls du darauf zurückgreifenn möchtest,gebe ich dir gerne die Adressen der beiden Ärztinnen. 24 

Nicht verzweifeln und alles Gute !
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alvin kann immer noch nicht fressen   

Nach oben Nach unten
 
Alvin kann immer noch nicht fressen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Obst, Gemüse, Sonstiges - Was darf der Hund fressen und was nicht - Workshop -
» Gewichtsverlust nach Zahn-Op! Bitte um Hilfe
» Hund/Welpe/Rüde pinkelt immer wieder in die Wohnung
» Blütenscheide verwelkt, kann trotzdem noch eine Blüte kommen?
» Was kann ich noch aus dem Platz im Käfig rausholen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: