StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bärbels Krankenstation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 14 Sep 2015 - 15:38

Bestellt! 12
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 15 Sep 2015 - 8:54

...............und schon die Versandbestätigung erhalten

Heute morgen auch wieder nur feste Köttel, zwar noch alle unterschiedlich groß, zT auch noch sehr klein, aber ein Anfang ist gemacht.
...................und endlich keinen verschmierten Po mehr

Hatte es gestern auch der TA Helferin mitgeteilt, weil ich mich sooooooooooo sehr über sein erstes tolles Köttel freute
2 Stunden später klngelte meinHandy und wer war dran, mein TA, "er wollte mir nur sagen wie sehr er sich mit mir mit freue"
.....................wie süß von ihm. Ich war ganz gerührt :knuddelblau:

Zugenommen wurde zwar noch nicht weiter, aber vllt kommt das ja noch. Mein TA geht zwar nicht wirklich mehr dvon aus, aber er meinte, " es hebe auf jeden Fall schon Max Wohlbefinden und das wäre ja auch schon was wert!" "Eben eine schöne letzte Zeit solle ich ihm bereiten"

Ich schau noch was ich erreichen kann, so es ihm einigermaßen gut geht und vertretbar ist
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 15 Sep 2015 - 9:53

winke02 Hört sich doch gut an...vl. klappt es ja jetzt allmählich wieder mit der Verdauung. daumendrück1

Von der Paste habe ich im akuten Fall morgens und abends jeweils etwa 2ml gegeben.Später dann nur noch einmal täglich.Am Besten mit etwas Wasser verdünnen und in eine Spritze geben,denn das Zeug ist arg zähflüssig.

Meine Sally hatte im Alter nur noch die Hälfte ihres früheren Gewichts,aber mithilfe der zusätzlichen Kalorien aus der Paste noch viele,viele Monate durchgehalten. 24
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 15 Sep 2015 - 16:03

Das wäre ja zu schön, wenn es bei Max auch klappen könnte 12 hoff hoff hoff
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 15 Sep 2015 - 20:44

Los, Max!!! daumendrück1 daumendrück1 daumendrück1

_________________
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 18 Sep 2015 - 9:54

Und? Wie geht es ihm? hoff dd

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 18 Sep 2015 - 19:41

Leider hat Schatzi noch weiter abgenommen....................ganze 36 Gramm in 2Tagen

Ein/zwei Häppchen bekommt er selbst gefressen, dann scheint ihm sofort sein Bäcuhlein weh zu tun er er stellts wieder ein. Auch bei Päppelbrei gibts die selbe Reaktion. Die Paste scheint er nocht gnaz so zu mögen................ist aber sich Gewöhnungssache.................er bekommt halt schon so viel an Medis, dann den Päppelbrei udn wenn ich dann mit noch ner weiteren Spritze mit der Paste komme wehrt er sich und lässt die Hälfte aus dem Mäulchen laufen

Namal sehen, am WE hab ich ja auch mehr Zeit und kann ihm bei seinen Fressaktionen noch mhr Zeit lassen und auch eine Pause einlegen zwischen verschiednen Medis, dem Päppelbrei und der Paste
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 21 Sep 2015 - 16:02

Wir haben am We gekämpft und haben einen kleinen Erfolg zu verzeichnen grünhüpf

...........er hat sich am unterstem Ende scheinbar stabilisiert.
Zwar ist sein weicher Kot zurück, gestern absoluter Matschebrei, hab deshalb auch wieder die Paste weggelassen
...............aber sein Gewicht ist von Freitag 814 Gramm auf heute 846 Gramm geklettert. Er schaut auch ein wenig interessierter in die Weltgeschichte. Muss zwar weiterhin mindest. 4-5 mal am Tag päppeln, aber immer hin, es ging nicht weiter runter vom Gewicht her hüpfrot

Ohne seine tägl Schmerzmedis, Sab uvm würde ich ihn aber glaub ich nicht so stabil gehalten bekommen
............schauen wir, wie es weiter gehen wird
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 22 Sep 2015 - 12:43

Ich drücke die Daumen dass er sich weiter stabilisiert!! daumendrück1
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 9:40

...................nach wochenlangem des sich Verkrieschens, sitzt er seit gestern wieder öfter mitten im Raum und frisst selbstständig



Ich wollte ihn mir eigentlich gerade zum Päppeln schnappen, weil ich meinte er frisst heut aber wieder nicht sehr viel von selbst. Aber weit gefehlt.
Eigenständigs Fressen geht natürlich immer vors Päppeln smile smile
Und es schmecken ihm auch endlich wieder mal Dinge wie die bestellten Maisblätter. Im Grunde für ihn bestellt, haben sich immer nur die Mädel darüber her gemacht Alles was er die Tage davon allein erarbeiten musste, wurde aus Schwäche kategorisch abgelehnt. Dachte schon sie schmecken ihm garnicht

Der Kot ist nun auch wieder fester geworden.................heut morgen keine Matschepampe im EB
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 9:45

Wo so eifrig geknuspert wird, bleibt man natürlich auch nicht lange ohne Gesellschaft

Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 13:41

kuss1 kuss1 kuss1 kuss1 Mach weiter so,Max !
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 13:54

Oh man das ist aber sehr niedlich!! getwell

Ich kann mir vorstellen was das eine Freude ist, wenn man sein Sorgenschweinchen so im Zimmer vorfindet! hüpfrot hüpfrot
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 16:47

Das war auch eine super Freude gelbhüpf

Er muss den Tag über weiterhin gut selbstständig gefressen meeriear meeriear haben...........weitere 20 Gramm mehr auf der Waage freude01

..........vorsichtige Hoffnung schöpf!
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 23 Sep 2015 - 17:54

Wow, das wäre ja toll!!! Wir hoffen weiter mit Euch daumendrück1 daumendrück1

_________________
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 17:23

Wie sieht's heute aus bei dem Patienten? beten daumendrück1
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 17:45

Der Schnuckel ist wirklich um einiges Munterer..............er läuft wieder im Zimmer rum, Geht mal in den EB, dann wieder raus.....................dass hat er echt seit Wochen nicht mehr gemacht

Wir müssen aber sicher noch ein Weilchen waarten, ob er sich nochmal erholen wird, denn er ist schon noch sehr angeschlagen.
Ich ich hab wieder Grund zur Hoffnung.

Allerdings haben mir mene TÄte jetzt erst einmal ein Aufnahmestopp verordnet, so lange nicht ganz klar ist, ob meine ganze Truppe betroffen ist. Diese Krankheit ist doch hochinfektiös
Alle bekommen nun Medis und es ist ein tägl aufwendiges Reinigung und Mediverabreichungsprogramm angesagt. Bin deshalb schon auch gnaz schön erledigt und zwischendrin niedergeschlagen, weil ich Angst habe, ich könnte nach und nach doch alle verlieren
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 17:51

Ich kann deine Sorge gut nachvollziehen,aber bisher sind doch alle Anderen fit und munter,oder ?

Hoffen wir doch einfach,daß das auch so bleibt ! Ganz festes daumendrück1 daumendrück1 daumendrück1
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 18:35

Also Mona und Rosa sind auch mit latent weichen Kot behaftet
...................und Moni hat die letzten Tage auch geschnauft. Was für eine Übertragung der Streptokokken sein könnte, die Max ja auch mit sich herumschleppt.
Aber klar ich will mich auch nicht verrückt machen................leicht fällt es mir in dieser Situation aber nicht wirklich sorry
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 20:06

Das glaube ich gerne... smile tröst00
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 24 Sep 2015 - 20:11

Das kann ich nur zuuuu gut nachvollziehen. Du tust alles für deine Schweinchen. In anderen Händen würde Max sicher nicht mehr sein....Ich drücke feste die Daumen dass du die Infektion in den Griff bekommst. knutscha
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 25 Sep 2015 - 8:44

Dankeschön
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 26 Sep 2015 - 9:44

winke02 Max hält sich für seine Verhältnisse jetzt echt super. Natürlich spindeldürr, aber stabil bei all dem
Langsam trau ich mich ein wenig zu hoffen was Max betrifft
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 26 Sep 2015 - 9:47

Na das hört sich doch gut an.Wir hoffen alle mit ! beten
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 28 Sep 2015 - 9:15

knutscha

Max war gestern wieder mal extrem am Röcheln. Nach einer Stunde Rotlicht war zum Glück wieder alles ruhig

.................aber sein Gewicht war bei 870 Gramm angelangt  freude01 Letztes WE hatte er nur noch 813 Gramm
hoff ...............mal sehen obs gleich auch noch so ist

Natürlich alles nur bei stetem Päppeln, aber immerhin ..............ich freu mich!

Nur meine Mädel sind im Moment richtig am Zanken. Musste gestern schon mal dazwischen gehen und jetzt schon wieder. Geht richtig die Post ab. Ohne Fliegenklatsche mit der ich sie auseinander schiebe, hätte ich die in der Hand zu hängen. Vor allem Rosa und Nala kämpfen so richtig dolle
hmm ................Herbsthormone?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   

Nach oben Nach unten
 
Bärbels Krankenstation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: