StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bärbels Krankenstation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
AutorNachricht
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 21 Dez 2016 - 12:44

Und wie geht es den anderen Patienten und vor allem Dir?

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 18 Jan 2017 - 9:03

Heut morgen hab ich an der Stelle wo Mona immer liegt, dass Streu blutrot vorgefunden................es gab keine Rote Bete oä, wodurch der Urin hätte verfärbt sein können. Nun hattte sie sooooo lange Ruhe mit ihrer Blase.................hoffentlich kann man ihr schnell helfen, meiner kleinen Monamaus.................wir müssen also heut mal wieder als Notfall in die TA Praxis......................ein paar Daumendrücker wären schön.

Mir selbst gehts um einiges Bessser.............mus szwar noch oft zum Arzt (Kardiologen), aber es wird........:)
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 23 Jan 2017 - 19:03

Kardiologe.. das klingt ja nicht so witzig no1

Hoffe Mona geht es schon wieder besser daumendrück1
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 24 Jan 2017 - 9:09

Im Moment sinds bei mir zum Glück nur Kontrolltermine 12
..............bin jetzt erst mal ganz gut Medikamentös eingestellt

Mona gehts bedingt besssr............zwar kommt kein Blut mehr, aber sie hat sehr bagenommen..........trotz päppeln udn Zusatzfutter
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 24 Jan 2017 - 12:29

Das freut mich für dich dass es nun gut eingestellt ist!

Und ich drücke die Daumen das Mona wieder zunimmt smile
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 6 Feb 2017 - 19:02

Lotte musste heute ganz plötzlich zu ner OP.
Sie hatte sich eigentlich super erholt, hat auch endlich schön zugenommen, so dass sie bald 950 Gramm auf die Waage brachte. Bei zuvor knappen 750 Gramm eine tolle Leistung für ein Zahnschweinchen.
Vor ein paar Tagen ents´deckte ich dann bein gründlichem Abtasten ihres Köpfchens, dass die Maus wiedr eine Umfangsvermehrung entwickelt hatte.
Leider wieder einen Abzess.............direkt unten am Hals. Zwar auch wieder ohne Zahnbeteiligung, aber trotz allem sehr belastend für sie.
Sie hat zwar auch gleich nach dem Abholen wieder etwas Päppelbrei genommen und versucht sie immer wieder am selbstständigem Fressen.........auch kleingeschnittenes Heu geht schon......
....................aber sie hängt trotz allem noch ganz schön in den Seilen. ............und blutet auch noch nach............was sie sehr schlapp erscheinen lässt. Hoffe sie packt die Nacht.
Zähnchen wurden dann unter Narkose auch gleich nochmal genauer betrachtet und korrigiert. Hoffe wenn sie es schafft, dass sie dann auch erst einmal wieder mehr Ruhe hat.......................
Im Moment tut sie mir aber grad noch sehr leid................mein kleines Kämpfermausel :hand: :hand: :hand:

Die beiden Fotos entstanden kurz nachdem ich sie heute Nachmittag vom TA abholte



Nach oben Nach unten
happyhoppel
* Baby-Schnute *
* Baby-Schnute *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 45
Ort : Lohmar
Laune : Hoppels happy- Ines happy :-)
Anmeldedatum : 19.06.16

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 6 Feb 2017 - 20:28

Lottchen Du bist toll und soooooooooooooo tapfer ..... das kann man nicht oft genug sagen 24
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 15 Feb 2017 - 9:14

Nachdem Lottchen sich nach ihrer letzten Op wieder beinahe rasant erholt hatte..........ist der gerade ausgeräumte Abzesss wieder prall gefüllt,dabei wurde die ersten 5 Tage täglich ein klein wenig der Wunde geöffnet, gespült und ausgeräumt, .................obwohl sich schon nach dem erstem Tag kein neuer Eiter gezeigt hatte...................Si ekam zusätzl AB, Silicea, Myristica, Traumeel und Schmerzmittel..................Ich hab so sorge, dass es wieder Eiter ist...............hoffe aber ganz doll, .............es ist nur Wundwasser und kein neuer Eiter. Ich bin echt fertig mit den Nerven

Es geht ihr sonst super...............ich kann sie wegen dieser blöden Abzessgeschichte doch nicht einfach über die RBB gehen lassen . Sie ist munter und agil, sie frisst super, Zähnchen stehen gut, hält ihr Gewicht...............nur wir bekommen diese ewigen Abzesse nict in den Griff
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mo 20 Feb 2017 - 9:50

Lotte ist gerade über die Regenbogenbrücke gewandert...................sie hinterlässt ein riesen Loch und eine tiefe Leere in mir und unter den Schweinchen. Wie schnell es doch plötzlich ging...................am Samstag tagsüber noch normal gefressen, gegen Abend kam sie dann nict mehr zum Fressen...............gestern gings ihr unter Metacam, Sab udn Novalgin wieder etwas besser................aber heut morgen war klar, sie will gehen. Si ehatte keine Kraft mehr und schluckte auch keinen Päppelbrei mehr freiwillig. Da war für mich klar, es ist soweit.
Sie ist friedlich und von mir Abschiednehmend in meinem Armen eingeschlafen....................ich bin sprachlos udn untröstlich. Nachhher ein paar Zeilen mehr dazu
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 23 Feb 2017 - 11:42

Hallo Bärbel,

das tut mir sehr sehr leid. Gerade Lotte ist Dir ja sehr ans Herz gewachsen und wir haben (auch über Facebook) immer mitgefiebert :(

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 23 Feb 2017 - 15:13

Und nach Lotte kommt nun der kleine MUck sad

Wir brauchen ganz dringend Daumendrücker. Seit gestern hängt der kleine Muck völlig in den Seilen. Seit Lottes Tod ist er völlig verändert.........zudem hat er sich evt bei mir angsteckt, obwohl ich immer
mit Handschuhen und MUndschutz meine Tiere versorgt habe................hatte die Grippe/Bronchitis und lebe halt allein. Echter MIst wenn man dann auf niemanden zurück greifen kann, der gesund meine Tiere versorgen kann................gestern Abend hat ihm meine TÄtin kaum noch ne Überlebenschance eingeräumt. Er hat ne schwere Lungenentzündung..............

Frau Dr Beck sagt zu gestern abend gehts ihm ein klitzekleinwenig bessser..............aber längst nicht über dem Berg...................er liegt platt wie ne Flunder. Er tut mir sooooooooooo leid
Könnte nur heulen
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 24 Feb 2017 - 10:39

Das darf doch wirklich nicht wahr sein 18 16
Ich drücke ganz ganz feste die Daumen!
Und mach Dir bitte keine Vorwürfe - es geht nun mal nicht anders, wenn man krank ist tröst00

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 24 Feb 2017 - 15:01

Er hat sich nach Lottes Tod echt total selbst aufgegeben und jeden Kampfgeist verloren..............

So wie es ausieht, wird er nachher noch das Ticket über die RBB bekommen. Hatten ihn heut morgen noch mal infundiert, aber es ist keine Besserung festzustellen.......................ein absoluter Alptraum..............ich bin völlig fertig
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 24 Feb 2017 - 19:09

Er ist jetzt bei seiner Lotte wein
.................am WE werden sie dann auch beieinander ihre letzte Ruhestätte finden..........................mehr kann ich im Moment noch nicht schreiben...............bin einfach zu fertig wein
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 1 März 2017 - 12:36

Oh nein, das tut mir so leid :( Mir fehlen da echt die Worte tröst00

_________________
Nach oben Nach unten
Katy
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5137
Alter : 25
Ort :
Laune : wie schnell doch die Zeit vergeht
Anmeldedatum : 19.09.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 8 März 2017 - 21:25

Das tut mir sehr Leid. Manchmal sind wir leider machtlos :-(...
:(

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.hundesportvereinbockenem.npage.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   

Nach oben Nach unten
 
Bärbels Krankenstation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: