StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bärbels Krankenstation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 11 Jun 2015 - 11:51

16 Mein aufrichtiges Beileid,Bärbel ! :( :( :(
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 11 Jun 2015 - 19:17

Danke Maggi, dass ist wirklich lieb von Dir smile
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 13 Jun 2015 - 11:11

Oh Bärbel, das sind ja schlimme Neuigkeiten. Das tut mir sehr leid tröst00

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 13 Jun 2015 - 18:24

smile ......danke liebe Laura knutscha
Nach oben Nach unten
11reverie
* Baby-Schnute *
* Baby-Schnute *


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 19
Alter : 40
Ort : Würselen
Anmeldedatum : 20.05.15

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   So 14 Jun 2015 - 20:07

Oh nein Bärbel, das tut mir leid.
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 16 Jun 2015 - 9:13

knutscha ........lieben Dank auch für Deine Worte
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 16 Jun 2015 - 19:08

Wie geht es denn Deinen anderen Schweinchen?
Alle putzmunter?
Wie lange waren sie weg?

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 17 Jun 2015 - 9:50

Danke der Nachfrage Laura smile
Im großem und Ganzem sind die anderen Sechs wohlauf. Gut Max kämft weiterhin gegen seine Lungengeschichte und der Luftnot an, aber dabei ist grad sein Zustand nicht akut verschlimmert

Und Mona, hat immer mal wieder mit der Blasengeschichte zu tun.
Die beiden werden wohl meine Dauerpatienten bleiben.............die anderen Vier sind zum Glück aber alle fit

................. während der Renovierung waren meine Schweinis 10 Tage ausquartiert gewesen.
Zwar innerhalb des Hauses und ich konnte mich um die Grundversorgung kümmern, aber trotz allem stressig für sie, so direkt nach der stressigen Kokzidienprozedur.
Zum Glück sind nun aber alle Sauber.
Hab nach der ersten sauberen Kotprobe noch eine weitere machen lassen, zur Sicherheit
...................und auch die war komplett sauber hüpfrot

Nur mein Susemädchen hat diese Prozedur udn den Stress nicht verkraftet. Hab sie gestern bei FDunny und Sylvie begraben................mein süßes Teddymäuschen tröst00


Zuletzt von Bärbel am Do 18 Jun 2015 - 18:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 18 Jun 2015 - 17:47

Das ist echt traurig. Aber gut, dass die anderen die Kokzidiengeschichte soweit gut überstanden haben. daumendrück1

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 19 Jun 2015 - 8:17

Ja, dass mit Suse ist wirklich traurig!
Sie fehlt hier schon noch ganz schön dolle......................diese süße Bettelnase fehlt bei jeder Fütterung
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Max steht auf der Kippe   Di 1 Sep 2015 - 17:16

Hallo ihr Lieben, hier nun mal ein kurzes Update mit dem Wunsch um ganz viel Daumendrücker.
Max mein Schatz wird immer weniger.................Erst die Kokizidienbehandlung, die ihm so zusetzte, dann Suse Tod, wo er sich fast 4 Wochen von den anderen absonderte
....................und seit der Cortisongabe, bekomm ich seinen Durchfall nicht wieder angehalten.
Jeden Tag nimmt er mehr ab und hängt bei diesen Temperaturen natürlich noch mehr in den Seilen.
Auch frisst er kaum noch selbstständig.
Trotz päppeln hat er in den letzten 4 Tagen weitere 68 Gramm abgenommen.
Ich hab kein gutes Gefühl 15

Eine Kotprobe hatte ich vor 10 Tagen erneut machen lassen, die war zum Glück negativ. Nun versuch ich weiteren Kot zu sammeln, um den einschicken zu lassen. Nicht so einfach da alles immer komplett mit Heu/Streu ummantelt ist.
Hoffe aber so sehr, dass die vllt noch ne Urasache auffindig machen können, um ihm helfen zu können
Eigentlich haben wir erst am Freitag wieder einen neuen TA Termin, aber ich muss morgen früh wenn noch kühl ist ihn als erstes, zwischendrin den TÄten vorstellen. Hab kein gutes Gefühl ihn bis Freitag so durch zu schleifen.
Zudem sondert er sich auch schon wieder komplett von den anderen ab........................kein gutes Zeichen, wie meine Erfahrung so gezeigt hat.
Denke mal, dass er dieses Jahr nicht mehr schaffen wird 15 ....................kann froh sein wenn er sich überhaupt noch mal hoch rappelt.
Ich bin unendlich traurig, weils so aussieht als müsste ich schon bald wieder den nächsten kleinen Schatz gehen lassen.

Ich würde mich über ein paar Daumendrücker freuen
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 1 Sep 2015 - 20:01

Ach Bärbel, das hört sich wirklich nicht gut an, Du Arme trost12
Natürlich drücken alle Eschweiler Menschen und Meerschweinchen kräftig die Daumen und hoffen, dass Max wieder gesund wird!!! hoff dd daumendrück1

_________________
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 1 Sep 2015 - 21:55

Oh nein...Das tut mir sehr leid Bärbel, dass es Max so schlecht geht. Ich hoffe sehr dass ihr etwas findet um ihm helfen zu können!
Drücke die Daumen daumendrück1 und wünsche dir viel Kraft!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 2 Sep 2015 - 7:49

Ich danke euch ganz herzlich! :knuddelblau:

Zum Glück hat er die Nacht geschafft...............hatte echt Sorge gestern Nacht nach dem päppeln, ob er heut morgen noch da ist.
Schieb mir noch ein Knäcke rein und dann gehts los zum TA. Hoffentl ist es nicht allzu voll, denn wir haben keinen Termin
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 2 Sep 2015 - 10:31

So wir sind vom TA zurück. Heute war Dr Beck da, der Mann von Frau Beck.
War ganz gut durch ihn noch mal ne zweite Meinung bekommen zu haben. Bisher lag er im Ernstfall immer richtig.
Leider gibt er mir diesmal auch keine gute Prognose.
Er sagt er sorgt sich schon arg, ob Max es noch schaffen kann. Er vermutete eine handfeste Colitis mit beteiligen der gesamten Schleimhäute, auch die oberen Luftwege
Er meint wir werden innerhalb von 3-4 Tagen sicher ne klare Entwicklung feststellen können, ob er sich unter der neuen Medikation noch mal fangen wird oder eher nicht.....................er gibt ihm aber nicht mehr wirklich lange

So war/istja auch mein Eindruck.
Haben zu allererst natürlich die Zähnchen kontrolliert, die waren aber ohne Befund. Kot wurde nun an Laboklin versandt und er bekommt zusätzlich AB, weil er vermutet, dass die ungünstigen Bakterien die guten gekippt haben werden. Das wäre noch eine Chance die er hätte, auch auf die Gefahr hin, dass AB's auf den Darm gehen
..................sonst hätte er ihn gar keine Chance mehr eingeräumt. Spätstens Samstag müsste sich ne deutl Besserung zeigen, durch die man dann noch ein wenig Hoffnung schöpfen könne.
Jetzt sind erst mal wieder tägl TA Besuche angesagt
Mein kleiner süßer Max-schatz tröst00 pale
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Mi 2 Sep 2015 - 23:27

trost12 Arme Bärbel...armer Kleiner...

Ich hoffe ganz doll mit euch,daß sich der kleine Kerl doch nochmal aufrappelt. beten
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Do 3 Sep 2015 - 18:15

Danke Maggie, dass ist lieb von Dir knutscha

Zumindest hat Schatzi heute bis auf ein paar Gramm weniger sein Gewicht gehalten. Durchfall ist noch da, aber er wirkt ein klein wenig Munterer. Schmerzdurchzogen vibriert sein schmächtiger Körper aber bei jeder Fütterungsaktion.
Hab heute noch mal neues Novalgin mitbekommen. Das bekommt er nun 4-5 mal am Tag zusätzlich verabrreicht.

Kann nur weiter hoffen, dass wir vllt noch eine Maßnahme finden gegen diese blöde Darm/Schleimhautentzündung, des gesamten Verdauungssystems. Nächste Woche müssten wir ja die Laborergebnisse bekommen, bin sehr gespannt was dabei raus kommt

..............soviel erst mal zu Max heutigem Befinden
Nach oben Nach unten
Fanny
*Ferkel-Versteher*
*Ferkel-Versteher*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3482
Alter : 27
Ort : Oberhausen
Anmeldedatum : 02.12.10

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 4 Sep 2015 - 13:17

Das ist ja nicht schön dass er so schmerzen hat beim Fressen. tröst00 Ich hoffe man findet was.

Wie alt ist Max eigentlich?
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Fr 4 Sep 2015 - 19:30

Max wird im Oktober 5 Jahre
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 5 Sep 2015 - 9:28

Max nimmt inzwischen wieder ein klein wenig zu...............zwar nur tägl ca 5 Gramm, aber zumindest gehts nicht weiter in den Keller mit dem Gewicht
Dann haben wir heute nochmal seinen Kiefer begutachtet..........evt könnte noch eine Kieferngelenksentzündung an seinem Gewichtsverlust beteiligt sein.
Wollen ihn nur grad nicht noch zusätzlich stressen................erst mal muss er etwas mehr zu Kräften kommen, bevor weitere UNtersuchungen anstehen könnten
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 5 Sep 2015 - 10:28

Ich drücke weiterhin kräftig die Daumen ! gutebesserung
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 37
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Sa 5 Sep 2015 - 10:34

Ich natürlich auch !!!! dd dd dd

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   So 6 Sep 2015 - 9:25

Das ist lieb von euch liebhab

Ich würde es ihm sooooooo wünschen, dass er sich nochmal hochrappelt. Gerade mal 1 Jahr ist er jetzt bei mir

................ über dem Berg ist er noch lange nicht.
Gestern ist er mit dem einem Hinterbeinchen beim Laufen wegggeknickt und umgefallen.
Er scheint zwar inzwischen schmerzfrei/er zu sein, aber selbstständiges Bewegen ist noch nict drin, außen ich schick ihn mal raus, zu sauber machen
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 8 Sep 2015 - 0:11

Heute nichts geschrieben,Bärbel...hoffentlich kein schlechtes Zeichen 13 beten
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 57
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   Di 8 Sep 2015 - 9:18

Nein, sorry knutscha
no1 ................kein schlechtes Zeichen no1

Schreib nachher ein paar Zeilen. Muss Max schnell noch füttern und dann los sorry
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bärbels Krankenstation   

Nach oben Nach unten
 
Bärbels Krankenstation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: UNSERE MEERSCHWEINCHEN :: Krankheits- und Kastrationsfragen-
Gehe zu: