StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 21 Feb 2015 - 14:48

Hallo ihr Lieben, mich erreichte gestern mal wieder ein Notruf aus der Berliner Kleintierklinik.
Dort wurden zwei Schweinchen aus schlechter Haltung vorgestellt, wovon der eine nur noch zu erlösen war.
Der zweite, ein ca 5 jähriges Böckchen sucht nun eine schöne liebevolle Bleibe

Er ist heute gleich in der Klinik noch grundgecheckt, entmilbt und kastriert worden.
Bis Montag wird er noch in der Klinik bleiben und anschließend benötigt der Gute eine PS oder Endstelle

Würde mich freuen, wenn ihr euch mit umhören könntet
Foto wird noch nachgeliefert


Zuletzt von Bärbel am Sa 28 Feb 2015 - 10:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 21 Feb 2015 - 16:48

Ojeh, die armen Tierchen......
Ich höre mich auf alle Fälle mit um und drücke die Daumen, dass er ein tolles Zuhause findet dd daumendrück1

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 21 Feb 2015 - 18:45

Danke dass ist lieb von Dir knutscha
...............Maggi und Du, ihr seid doch auch in anderen Foren, vllt könnt ihr da auch mal rumfragen.
Nächstes WE gibt es eine große Mitgliederversammlung aus ganz Deutschland des KS hier in Berlin, da wurde schon angeboten ihn notfalls mit zu nehmen, in die jeweilige Region des Interessenten, falls es bis dahin jemand geben sollte
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 21 Feb 2015 - 19:03

Hier noch ein Bild von dem Süßem
.................Name zZt Dieter



Plötzlich hat sich die vorige Besitzerin doch noch mal gemeldet und erhebt wieder Anspruch an ihm.
Sie soll scheinbar ne ehemalige Animal Horderin gewesen sein, wo nun Dieter und sein gestern erlöster Kumpel die Letzten des Bestandes waren, so hab ich jedenfalls die letzten Info gedeutet
Nun will sie plötzlich neue Schweine haben Rolling Eyes

Hier sind deshalb ganz viele Daumendrücker von Nöten
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    So 22 Feb 2015 - 10:18

Eine mögliche PS oder gar einen ES gibt es evt schon. Warte nur noch auf ne Rückmeldung, dann könnte er evt schon nächstes WE in seine PS oder wenn es mit einer anderen Bekannten klappt, die schon seit ein paar Monaten nach nem passendem Partner für ihren verwitwten, unkastrierten alten Bock sucht............dann würde er allerdings ein wenig länger noch hier sitzen müssen, aber besser als zu der Frau zurück zu müssen.
Dieter hat bisher selbst auch immer nur mit Böckchen zusammen gelebt, weshalb es dann für beide ein Happy End geben könnte

Warte nun sehnsüchtig auf die Rückmeldungen der beiden Interessierten
Ich würde ihn dann evt zwischenparken, bis zur passenden MFG
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    So 22 Feb 2015 - 13:17

hoff hoff hoff auf ein Happy End.... dd dd dd
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 44
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mo 23 Feb 2015 - 13:45

Mein Gott, der arme Kerl sieht ja aus wie ein Baby no1
Ich drück von ganzem Herzen die Daumen, dass er noch ein schönes Leben führen darf und dass diesen Leuten NIEMAND ein Tier gibt ...
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mo 23 Feb 2015 - 14:50

Hab grad die Nachricht erhalten dass wir den kleinen Mann übernehmen dürfen.

Blöd ist nur, dass ich definitiv noch keine feste Zusage für die PS oder ES habe und er nun erst mal zu mir ziehen muss, sonst hätten wir ihn nicht übernehmen können.

Die Frau ist bei Veterinäramt schon bestens bekannt...........sie hat doch noch jede Menge anderer Tiere, die immer wieder alle in so schlimmen Zutänden in der TK vorgestellt ween, dass sie kaum noch zu retten sind.
Zumindest wären nun erst mal alle Meeris da raus..................aber sie hat noch Frettchen, Reptilien, Hühner, Katzen, Hunde, Kaninchen und und und

Weshalb dort noch kein generelles Haltungsverbot ausgesprochen wurde, steht in den Sternen.
Anja versucht alles, um den Fall nun auch noch mal zur Sprache zu bringen.

Auf jeden Fall wird Dieter nun erst mal bei mir in den Ersatz EB einziehen, in der Hoffnung es bleibt tatsächlich nur bei einem Zwischenparken
.................denn am 6.3. kommen schon die nächsten von Anja
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mo 23 Feb 2015 - 19:28

So der kleine Mann ist nun bei mir eingetroffen.
Ein armer Wurm, grad noch was unsicher, leider mit einer leichten Entzündung im Kastra-OP-bereich, stumpfem Fell, verflitzen Haaren und ein halber Zahn fehlt im unterem Mäulchen.
Ist aber zum Glück nicht komplett weg, wächst also wieder nach.
...............eben so ein echter animal Hording Wurm tröst00 , "wie es im Buche steht"
Aber laut der Aussage der TÄte, in einem noch recht angemessenem Zustand.

Nun gut man darf ihn natürlich nicht mit seinen Pracht-Wuchtbrummen vergleichen, mit schönem glänzendem Fell


Nun lass ich ihm mal ein Stündchen zum ankommen und dann gibts noch mal ein wenig Aufbaumedis
Morgen werden dann mal die verfilzten Haare gestutzt.
Durch die Entzündung im OP Bereich hoff ich mal, dass es sich nicht zu einem Abzess entwickeln wird.
Jetzt gibts dagegen erst mal AB, Metacam und ein paar homöopathische/Schüssler-Salz Medis

In ein paar Tagen sieht alles vllt schon ein wenig vielversprechender aus

Hier noch mal ein Ankommensfoto von dem Schatz
:girl_haha:..............bloß, wer hat ihm denn bloss diesen Namen Dieter gegeben :taetschl:



Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Di 24 Feb 2015 - 8:47

In so einem guten Zustand ist er allerdings nun doch nicht wie mir bechrieben wurde. Die Hinterbeinchen wollen auch nicht..............er liegt fast nur flach im Streu..............wenn er ein paar Schrittchen gehen soll robbt er eher nur sehr wacklig hin und her



.........wenn gleich zum Glück dass Fresschen zu schmecken scheint


Zum Glück, denn er ist schon nun noch Haut und Knochen

Hab ihn gestern ja erst mal fast komplett in Ruhe gelassen, nur Aufbaumedis gabs da noch
.......................heute werde ich erstmals wirklich Zeit finden, ihn mir genauer zu betrachten.
Ich glaub, für ne schnelle Vermittlung wird er wohl noch nicht stabil genug sein................wenn er nicht in Hände kommt, die Zeit und Wissen haben, ihn aufzubauen :naegelkau: :crygirl:
................ich wollte ihn ja eigentlich nur zwischenparken, da am 6.3. ja Urlaubschweinis , wovon einer ein schwer herzkrankes Tier ist hier für 14 Tage einziehen soll

...............und nun? Nun sieht es so aus, als würde es dauern :schock: :crygirl: und sicher wieder so einiges an TA Kosten verursachen
Ich bin trotzdem erst mal so froh, dass er von der Vorbesitzerin weg ist, dort hätte er nicht mehr lange in diesem Zustand überlebt

Ich werde ihn jetzt erst mal ein paar Tage intensivst Versorgen mit Päppeln, Schüsslern, Catosal..........seine mitgebrachten Medis und mir dann noch mal ein neues Urteil bilden, inwieweit er reisen kann

Oder gibt er hier jemanden, der sich die Intensivpflege mit mir teilen könnte
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Di 24 Feb 2015 - 17:28

winke02 Hallo Bärbel....
Erst einmal finde ich es toll,daß du den Kleinen aufgenommen hast und dich so um ihn kümmerst. meinheld

Ich kann das aus der Entfernung ja nicht beurteilen,aber VIELLEICHT ist es ja gar nicht sooo übel mit seinem Zustand.Ich kann nur von Wilma Nacketschweinchen berichten,die damals in ähnlich schlechtem Zustand war,als sie zu mir kam...
Die Arme konnte auch kaum richtig laufen und mir schwante schon echt Böses,aber bei ihr lag es wohl nur an der furchtbaren Haltung vorher.Sie KONNTE sich vorher lahrelang ja gar nicht richtig bewegen in so einem Minikäfig und völlig ausgehungert war die Arme auch.Dementsprechend fehlte ihr einfach jegliche Kraft.Nach nur wenigen Tagen gutem und üppigen Fressen und "Lauftraining" ging es ihr schon vieol vieo besser !
Sowas wünsche ich dem kleinen Berliner Jung auch... goodluck
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Di 24 Feb 2015 - 18:19

Das wäre wirklich zu schön, wenn es bei ihm auch so wäre! hoff hoff hoff
Hab ja nun auch begonnen ihn zu päppeln.................und er will die Spritze kaum noch loslassen...............so ausgehungert ist der kleine Mann.

Hab heute auch noch seine vollkommen abgeknabberten Ohren entdeckt unter dem langem Fell...................man könnte weinen wie arm die Schweine dort dran gewesen sein müssen.

Hoffe auch so sehr, dass er sich schnell berappelt.......................sonst muss er nochmal in die TK.
Schon weil auch im Op Bereich die Schwellung so gar kein bisschen zurück gehen will
Hoffentlich muss dieses schwächliche Wesen nicht noch mal in Narkose gelegt werden beten beten beten
...........das würde ihn nochmals weiter zurück werfen tröst00
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 44
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Di 24 Feb 2015 - 23:11

Och mensch, der arme kleine Mäusemann!
Ich drück dir ganz ganz ganz ganz doll die Däumchen, dass er bald wieder auf dem Damm ist!
Hauptsache erstmal raus, von diesen unmöglichen "Menschen"! no1 und du kennst dich ja wirklich supertoll aus!
goodluck daumendrück1 dd und im Namen von dem kleinen Wesen Danke
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mi 25 Feb 2015 - 8:58

Ach ihr Lieben, ihr macht einen immer so lieb Mut :drück:
knutscha Danke


Ich denke wenn er dort zurück gemusst hätte, er hätte keine 14 Tage mehr gelebt..............so schwach und in einem so schlechtem Zustand kam er hier an.
Wie müssen da erst seine beiden Kumpel ausgesehen haben, wo er als noch einigermaßen und gut in Schuss eingestuft wurde. Die beiden konnte man aber echt nur noch erlösen
Heut morgen lag er schon Futter erwartend im Streu, wo er gestern und vorgestern nur mit dem Köpfchen in die Ecke gequetscht rum gelegen hat.................bis zu dem Zeitpunkt wo ich utter hingestellthabe

Und wenn ich das richtig gesehen habe, hat er heut morgen auf allen Vieren vor dem Napf gestanden................bis Gestern Abend konnte er beinahe nur seitlich liegend sich etwas hoch drücken.....................erinnert mich ein wenig an Gizmo

Er frisst gut,m wenn auch zZt noch in Streifen geschnittenes Gemüse udn viele frische Kräuter.............liegt bestimmt noch an seinem weggebrochenem Zahn.
Gleich gibts wieder Medis und Päppelbrei und die Versorgung seiner OP Wunde steht noch an
......................was für ein Segen, dass ich hier so viele gute Medis immer vorrätig habe
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 44
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mi 25 Feb 2015 - 15:00

Er scheint sich wirklich sehr schnell erholen zu wollen! Scheint so, als ob du seine Lebensgeister wirklich ganz gut in Schuss bringst! Das mit dem abgebrochenen Zahn, kann sein - Pumi lebt jetzt schon über ein Jahr mit nur einem Zähnchen unten, die nagt sogar Karotte - ich denke der arme Kerl braucht erstmal Kraft, Kraft, Kraft und viel Liebe und dann wird er sich irgendwann sicherlich auch an was härteres wagen. Aber bis dahin sind die Streifchen und Kräuter bestimmt auch das Beste und am wenigsten anstrengend.
Du machst das echt toll!!! smile
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mi 25 Feb 2015 - 18:26

Danke Fio, dass ist lieb von Dir.

Heute versucht er sich auf jeden Fall schon mit dem stehen auf allen 4 Beinchen.
Unglaublich wie wackelig er da noch ist, aber er versucht es immer wieder. Man hat den Eindruck er hat wieder zu kämpfen begonnen und will alles daran setzen auch wieder laufen zu können.
Na mal sehen womit er mich morgen mit Neuem empfangen wird
Laufen klappt aber noch so garnicht, nur wackliges Stehen

Wenn man aber bedenkt, dass er grad mal 48 Stunden bei mir ist, seh ich die kleinste Veränderung als Gewinn
.............er ist ein tapferer kleiner Kämpfer.

Auch reagiert er inzwischen wenn meine Bande sich meldet.
Vorhin bei ner raschelnden Tüte, und Geschrei meiner Bande, ist er sofort auf alle Viere gesprungen und hat versucht sein Gleichgewicht zu halten.
Wie lange der nicht mhr auf seinen Beinchen gestanden haben muss..................einfach unfassbar. beten beten
Er wird schon noch was brauchen bis er sich wieder im einigermaßen "normalem" Bereich befinden wird
....................mein kleiner Schnuckelmann :  :Meeri:  :
Nach oben Nach unten
Laura
*Köttelprinzessin*
*Köttelprinzessin*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 13861
Alter : 38
Ort : Eschweiler bei Aachen
Anmeldedatum : 27.02.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Mi 25 Feb 2015 - 18:48

Der arme Kerl - das ist so herzzerreißend 15
Ich freue mich so sehr für ihn, dass er momentan bei Dir ist und aufgepäppelt werden kann freude01

_________________
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Do 26 Feb 2015 - 9:28

Es ist so schön, liebe Laura, immer wieder zu sehen, wie er sich von Tag zu Tag mehr macht smile

Wir kommen grad von TA
er hat wirklich eine leichten Abzess in der Kastranarbe........................wahrscheinlich hat er die Fäden nicht vertragen. Aber zum größten Teil ist schon wieder alles abgeschwollen. Es gibt also keinen Grund zur Sorge, was dieser OP Bereich betrifft
..........muss nun erst mal alle 2 Tage hin, aber dank eurer tollen Unterstützung mit dem Kuscleskram kaufen kann ich ihm die entsprechende Behandlung zu kommen lassen
Die unteren Vorder-Zähne machen ein wenig Sorge. Der eine Zahn war zum Glück nur abgebrochen und kommt zum Glück schon wieder, der Zweite ist lose, da ist noch nicht klar was an dem wird
Ein Grützbeutel wurde gleich noch mit entfernt, seine abgekauten Ohren wurden gereinigt, und ne Aufbauspritze wurde verabreicht.............dann durfte er erst mal wieder in seine TB

Insgesamt wirkt er jeden Tag munterer
.....................und was das schönste heute morgen war, er ist gelaufen. Zwar noch sehr ungelenk und stelzig, aber er hat seine Baine wieder zur Verfügung.
Nun pennt er erst mal nach der Aufregung
...................auch er wird sich sicher noch mal ganz erholen und sich wieder zu einem wunderschönem stattlichem Schweinchen entwickeln

Er macht jeden Tag so einen enorme Sprung nach vorne...................ich bin sehr zuversichtlich
Frau Doktor meinte noch 1-2 Wochen weitere gute Pflege und man wird ihm kaum noch was ansehen von seiner schlimmen Vergangenheit
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Do 26 Feb 2015 - 10:26

winke02 Das hört sich doch sehr hoffnungsvoll an ! Weiter so kleiner Mann ! hoff
Nach oben Nach unten
Fio
* Ferkel-Liebhaber *
* Ferkel-Liebhaber *
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2900
Alter : 44
Ort : Frangkn ;)
Anmeldedatum : 06.07.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Do 26 Feb 2015 - 13:44

AAAAAAAHHHHHHHH freude01 supiiiiiiii, das ist ja wirklich toll freugelb
Dieser arme süße kleine Kämpfermann! Das ist ja wirklich schön, da freu ich mich doch gleich noch viel viel mehr! Immer wieder schön, neues von dem Zwerg zu hören ... mittags in der Pause und vor dem Schlafengehen! Dicken Drück kleiner Mäusemann!
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Fr 27 Feb 2015 - 8:45

Ich freu mich auch ganz doll für den Kleinen hüpfrot

................zwar ist er vorwiegend noch am rumliegen, aber er nimmt tägl mehr teil an dem Leben im TZ.
Ich denke noch ein paar Tage weiter und er wird auch mal den Streubereich aus dem oberen EB verlassen.
Gemüse schneid ich noch in Streifen, aber alles andere an Kräuter, Salatblätter und co erarbeitet er sich selbst, trotz nur dem einem noch vorhandenem unterem Wackelzahn.
Hab nochmals in der TK angefragt, was die bezüglich der Zähnchen gemacht hatten
.................da hiess es dann, er hätte am Donnerstag letzter Woche noch beide Zähne gehabt und montag morgen war dann plötzlich der eine weggebrochen..........................aber dass der zweite auch angebrochen sein musste, hat niemand gemerkt.
Mir schwant ja ein dunkler Verdacht, dass ihn dort jemadn aus der Hand geglitten sein könnte und es dadurch zu dem Zahnbruch kam. Denn meine Freundin dort und TÄtin hatte ihn noch unversehrt ins WE geschickt.
Es ist nur ein verdacht, weil meine Freundin sich ehrlich nicht erklären kann, wie es zu dem Zahnbruch gekommen sein könnte,
.............aber das liesse einen zumindest hoffen, dass der zweite Zahn auch wieder nachwachsen wird

Am WE will ich dann endlich auch ein wenig mit Laufübungen beginnen, damt sich die Muskulatur auch wieder aufbaut/erholt
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 28 Feb 2015 - 8:00

Tom-Didi so sein zukünfiger Name  :flirt:

Tom-Didi hat heute Nacht den EB für sich entdeckt und erstmals sein Frühstück woanders eingenommen als immer im Streubreich
...............na wenn das kein weiterer Schritt in Richtung Genesung ist :Yah:
Ein schöneres WE Morgengeschenk konnte er mir garnicht machen  :flirt:




Und er hat über Nacht zum erstem Mal seinen Futterteller komplett geleert
............sonst war fast immer noch die Hälfte übrig.................von einem Miniteller
Nach oben Nach unten
Maggie
*Köttelfühler*
*Köttelfühler*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 12334
Ort : Aachen
Anmeldedatum : 09.11.07

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 28 Feb 2015 - 9:47

Es geht also weiter aufwärts....wie toll ! grünhüpf grünhüpf grünhüpf
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    Sa 28 Feb 2015 - 9:55

freugelb .......................jaaaaaaaaaaaaaaaaaa freugelb

Mein anderer TA war heut morgen auch sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und war sehr gerührt von diesem kleinem Kämpferherz.
Der Kastraabzess gehört auch schon fast der Vergangenheit an und auch sonst gehen beide TÄte davon aus, dass beiden Zähnchen wieder und stabil nachkommen werden. Seine Auscheidungen stinken noch bestialisch, aber das wird sich sicher auch bald geben.
Er ist also tatsächlich übern Berg und kann nun in sein neues Leben starten.

Freitag wird er nach Meschede ins Sauerland, in seine PS ziehen, wo er sich dann richtig erholen kann bis er dann vermittlungsfähig sein wird. Eine ES gibt es evt schon. Ist aber ein wenig davon abhängig wie gut er sich stabilisieren wird. Da seine neue Besitzerin dann für ein halbes Jahr mit den MS beruflich nach Paris muss, wo es keinen guten KleintierTA geben wird.
Wenn er sich aber gut erholen wird, besonders was die Zähnchen betrifft, wird er ziemlich sicher dort mit hin ziehen können
Nach oben Nach unten
Bärbel
*Knopfaugen-Verrückte*
*Knopfaugen-Verrückte*
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 7553
Alter : 58
Ort : Berlin
Laune : .......soweit ganz ok
Anmeldedatum : 05.12.08

BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    So 1 März 2015 - 10:18

So allmählich gehts dem kleinem Mann wieder so gut, dass er wieder deutlich anzeigt, was ihm behagt und was nicht.
.....................dadurch lässt er sich nicht mehr ganz so leicht händeln, wie die ersten Tage :lol:
Was mich ehrlich ungeheuer freut :freude: , auch wenns dadurch etwas anstrengender wird, ihn zu behandeln. Er lässt sich schlichtweg nicht mehr alles gefallen .
Auch wenn ich ihn mal für einen Moment aus dem Weg haben möchte und ihn in den Streubereich setze, weil ich unter seinem Häuschen, am anderem Ende des EB's alles frisch machen will, ist er schon nach ner gefühlten Sekunde wieder am Häuschen zu zeigt seinen Unmut, weil er nicht sofort wieder rein kann.. Wenn ich nicht genau wüsste, dass er vor ner knappen Woche kein Schrittchen laufen konnte, bin ich sooooooooooooooooo erfreut, seine Fortschritte mit erleben zu dürfen
................ein echter Kämpfer eben.
Er war sicher nicht umsonst der einzig überlebende der letzten Drei Schweinis
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen    

Nach oben Nach unten
 
Tom-Didi...............ca 5 jähriges Böckchen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Habt ihr Petras Vollsilikoni schon gesehen?
» Hasenglöckchen Samen keimen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meerschweinchen-Liebhaber-Forum :: VERMITTLUNG :: Vermittlung von Notschweinchen :: Männliche Notschweinchen-
Gehe zu: